Newsletter

  • Immer informiert über die neusten Trends, Webseiten und Tutorials! Einfach hier für den monatlichen Newsletter anmelden.
  •  Eintragen
  •  Austragen

Login

Umfrage

  • Haben Sie Interesse an Softwaretipps für Webmaster?
  •  
  • ja
  • nein
  •  


Linktipps

Anzeige

 

www.finanzcheck.de

Neu - Poccle.de - Angebote einfach einholen und vergleichen

Bild zur Newsmeldung
Neckarbischofsheim, 12. Januar 2009 - poccle.de, Deutschlands neue Plattform für die Vermittlung von Kundenanfragen vorwiegend im privaten Bereich. Poccle.de möchte privaten Endverbrauchern die Beschaffung gewerblicher Produkte und Dienstleistungen aus den verschiedensten Bereichen und Gewerken erheblich erleichtern und damit den "Angebotsanfragen-Prozess" vereinfachen.

Privatleute, welche z. B. für Ihre Renovierung Ihres Hauses oder Ihrer Wohnung einen Maler suchen, stellen Ihre Anfrage bei Poccle.de einfach in 3 Schritten ein und erhalten wenig später individuelle Angebote von eingetragenen Partnerunternehmen aus dem gewählten Einzugsgebiet zugestellt. Es stehen mehr als 50 Kategorien aus den verschiedensten Branchen zur Verfügung, wie z. B. Malerarbeiten, Abbruch und Abrissarbeiten, Autowerkstätten, Garten und Landschaftsbau, Elektriker, Computer etc.

Jeder kennt das Problem: Es stehen Renovierungsarbeiten an, und es müssen hierfür Angebote von Fachbetrieben eingeholt werden. Es folgen zeitraubende Recherchen nach möglichen Betrieben. Bis dann mehrere vergleichbare Angebote von möglichst ortsnahen Fachbetrieben eingeholt sind, vergehen meist mehrere Tage. Poccle.de schafft Abhilfe...


Die Idee des neuen "Angebotsanfragen-Prozesses" über poccle.de ist die einfache Handhabung einer Angebotsanfrage, welche kostenlos und unverbindlich erstellt wird. Im Anschluss erhält der Anfragende Angebote von ausgewählten Fachbetrieben aus seinem Einzugsgebiet direkt von den Partnerunternehmen zugestellt.

Betreiber der Plattform poccle.de ist die Ambient-Media-Agentur ISM PRODUCT MEDIA GmbH. Der Produktlaunch wird selbstverständlich von einer Ambient-Media-Kampagne auf mehreren Millionen Mineralwasserflaschen begleitet
12.01.2009
Zurück zur Übersicht
 
Anzeige