Newsletter

  • Immer informiert über die neusten Trends, Webseiten und Tutorials! Einfach hier für den monatlichen Newsletter anmelden.
  •  Eintragen
  •  Austragen

Login

Umfrage

  • Haben Sie Interesse an Softwaretipps für Webmaster?
  •  
  • ja
  • nein
  •  


Linktipps

Anzeige

 

www.finanzcheck.de

Passender kostenloser Schutz vor Nutzertexten

Bild zur Newsmeldung
Risiko Internet-Nutzer - wie schütze ich mich vor illegalen Texten?

Durch immer einfachere Möglichkeiten, eigene Inhalte im Internet zu publizieren, steigt die Menge an sogenanntem "user generated content" (Nutzerinhalte) rapide an.

Dabei kommt es oft vor, dass unerwünschte oder illegale Inhalte erfasst und damit für alle zugänglich angezeigt oder andere Teilnehmer beleidigt werden.

In der Regel trifft es dabei Seiten wie Foren, Chats, Blogs, Gästebücher, Wikis, Bewertungen, Nutzerprofile - kurz überall da, wo Nutzer eigene Texte erfassen können

Aber auch Druckereien, bei denen täglich neue Dateien zum Druck vorliegen, haben das Problem, dass sie erst alles einzeln durchlesen müssten, um sicher zu gehen.

Die Betreiber einer Internetseite, auf der diese Texte erfasst oder hoch geladen werden können oder die Druckereien haben nun gleich mehrere Probleme:

Sie können im Rahmen der sogenannten "Störerhaftung" verklagt werden. Dabei droht ihnen im schlimmsten Fall die Schließung seiner Internetseite oder eine Abmahnung.

Sie können kann eine erhebliche Rufschädigung erfahren, sodass sich seine Nutzer oder Kunden von ihrer Internetseite oder Firma Abstand nehmen. Damit kann ihre seine wirtschaftliche Existenz bedroht sein oder mindestens Schaden nehmen.


Wenn alle Inhalte manuell geprüft werden sollen, dann stellt dies meist einen Aufwand dar, den man kaum wirtschaftlich erbringen kann oder will.


Genau für diese Problemstellung gibt es aber bereits eine einfache und flexible Lösung, die in der Basisversion kostenlos ist.

Mit www.contento-online.de kann man ohne großen Aufwand alle Nutzertexte prüfen, bewerten, filtern und blockieren lassen. Die Integration ist dabei denkbar einfach:

Alle Eingaben werden per Webservice an www.contento-online.de übergeben.

Die Texte werden sofort und automatisch geprüft, markiert und bei Bedarf ersetzt.

Außerdem wird der Text bewertet, sodass man flexibel auf das Prüfergebniss reagieren kann.
05.01.2009
Zurück zur Übersicht
 
Anzeige