Newsletter

  • Immer informiert über die neusten Trends, Webseiten und Tutorials! Einfach hier für den monatlichen Newsletter anmelden.
  •  Eintragen
  •  Austragen

Login

Umfrage

  • Haben Sie Interesse an Softwaretipps für Webmaster?
  •  
  • ja
  • nein
  •  


Linktipps

Anzeige

 

www.finanzcheck.de

Sportbiz Online - Das Web-Magazin für Sport und Wirtschaft

Die Zeiten, als sich Sport, Wirtschaft und Werbung skeptisch beäugten, gehören längst der Vergangenheit an. Heute gibt es kaum noch Berührungsängste. Man könnte sogar die These vertreten, dass sich eine neue Branche entwickelt hat: das Sportbiz.

Und dies ist auch gut so. Denn welche professionelle Sportart könnte heute noch überleben, wenn nicht Sponsoren aus der Wirtschaft auf dem sportlichen Terrain eine "Anlage" wagen würden. Von diesem neuen Trend profitieren alle: Sportler, Clubs und die Unternehmen. Natürlich darf auch nicht verschwiegen werden, dass sich das unternehmerische Interesse auf wenige Sportarten konzentriert.

Aber auch die Disziplinen, die nicht in dieser "Startaufstellung" dabei sind, sollten nicht gleich aufgeben. Wie hinlänglich bekannt, wechseln die Sport-Trends ja des Öfteren …

Der Sport gewinnt als Wirtschaftfaktor immer mehr an Bedeutung. Schätzungen amerikanischer Finanzhäuser zufolge, liegt der Jahresumsatz der Wirtschaftsbranche "Sportbiz" allein in den USA bei rund 300 Mrd. US-Dollar pro Jahr. Darin enthalten sind sowohl die direkt durch Sportveranstaltungen als auch indirekt durch Sport und Freizeit generierten Umsätze.


Nach Berechnungen des Frankfurter Web-Magazins Sportbiz-Online.de, erreichen allein die durch Sportveranstaltungen, wie zum Beispiel die vergangene Fußball-EM 2008 in Österreich und der Schweiz, weltweit generierten Umsätze das Niveau von rund 55 Mrd. Euro pro Jahr.

Im Einzelnen entfallen danach auf Marketing / Sponsoring ca. 22 Mrd. Euro , Verkauf von Eintrittskarten ca. 21 Mrd. Euro und auf TV-Rechte ca. 21 Mrd. Euro. Das Wachstum, der die Welt immer stärker begeisternden Freizeitevent Sport, wird auch durch das Kapital superreicher Industrieller, sowie verstärkt auch über die Kapitalmärkte, finanziert.

Vor diesem Hintergrund launchte jetzt die Anlage-Trends.de-Redaktion das Web-Magazin www.sportbiz-online.de. Im Fokus des neuen Nachrichtenportals steht der Zukunftsmarkt "Sportbusiness". Mit Nachrichten, Reportagen, Features und Interviews liefert www.sportbiz-online.de seinen Leserinnen und Lesern die wichtigsten Informationen über die Welt von "Sport und Wirtschaft" und die Top-Player auf diesem Markt.

Das neue Web-Portal favorisiert eine klare und überschaubare Rubriken-Führung. Neben den wichtigsten Highlights des Marktes und seiner Protagonisten kommt natürlich auch das spielerische Element nicht kurz. Videos und eine Entertainment-Rubrik geben www.sportbiz-online.de einen lockeren Auftritt im Web. Die Chefredaktion hat Dieter Hintermeier übernommen. Der erfahrene Frankfurter Wirtschafts- und Finanzjournalist hat bereits vor kurzem das Web-Portal www.anlage-trends.de erfolgreich im Markt etabliert.

Für die Realisierung des Web-Auftritts von www.sportbiz-online.de sorgte die DESIT - IT Dienstleistungen (Mail: es@desit.de; Web: www.desit.de).
25.11.2008
Zurück zur Übersicht
 
Anzeige