Newsletter

  • Immer informiert über die neusten Trends, Webseiten und Tutorials! Einfach hier für den monatlichen Newsletter anmelden.
  •  Eintragen
  •  Austragen

Login

Umfrage

  • Haben Sie Interesse an Softwaretipps für Webmaster?
  •  
  • ja
  • nein
  •  


Linktipps

Anzeige

 

www.finanzcheck.de

Bee5 - Mit Empfehlungen bares Geld verdienen

Bild zur Newsmeldung
Mit einem innovativen Konzept und über 3.000 Partnershops startet das Internet-Bonusprogramm Bee5 bee5.de auf dem deutschen Markt durch. Die Idee: Jeder private User, Blogger oder Webmaster, der ein Produkt oder einen Online-Shop via Bee5-Link empfiehlt, kann ab sofort bares Geld verdienen. Kaufen Freunde, Bekannte oder Blog-Leser über die Empfehlung ein, erhält der User einen Teil des Einkaufswerts. "Ob man einen bestimmten Prozentsatz und/oder einen festen Wert gut geschrieben bekommt, variiert je nach Anbieter. Sicher ist aber, dass Bee5 mindestens 70 Prozent der erzielten Einnahmen an die Nutzer weitergibt", betont Bee5-Geschäftsführer Eugen Falkenstein.

Bee5 funktioniert dabei nicht nur bei Online-Shops wie Neckermann, Quelle oder Tchibo, sondern auch bei über 3.000 weiteren internationalen Online-Angeboten wie z.B. Arcor, eBay, E-Plus oder myvideo. Fast überall kann Geld verdient werden - etwa bei Online-Einkäufen, Anmeldungen auf Online-Webseiten oder Vertragsabschlüssen. Anders als bei traditionellen Affiliate-Systemen wird der Empfehlungslink bei Bee5 innerhalb von Sekunden generiert. Der User benötigt nicht einmal eine eigene Website. "Bee5 ist einfach, kostenlos, unverbindlich und besser", kommentiert Falkenstein.


Um das Programm nutzen zu können, genügt die Anmeldung auf der Website. Jeder neue User erhält ein Startguthaben in Höhe von zwei Euro geschenkt. Als Zielgruppe hat Bee5 insbesondere die privaten Internetuser ins Auge gefasst, denen nun die Gelegenheit gegeben wird, an den eigenen Online-Käufen sowie den Shoppingtouren von Freunden und Bekannten mitzuverdienen. "Darüber hinaus richtet sich das Bee5-Angebot an Webmaster, Blogger und MicroBlogger sowie an B2B-User", so Falkenstein.

Bee5-Empfehlungen können bei Produktvergleichen, inhaltsbezogenen Textlinks, Produktbesprechungen oder Web-2.0-Projekten zum Einsatz kommen. Zusätzliche Einnahmen kann man sich mit der Werbung neuer Teilnehmer sichern. Bis zu fünf Prozent der Provision werden dafür dauerhaft gutgeschrieben. Ausgezahlt wird, sobald die Einnahmeschwelle von 15 Euro überschritten worden ist.

Bereits jetzt erfreut sich das Empfehlungsmarketing von Bee5 einer großen Beliebtheit. "Bis zum Jahresende wollen wir die Schallmauer von 10.000 Teilnehmern durchbrechen", sagt Falkenstein. Nach erfolgreicher Etablierung auf dem deutschen Markt plant Bee5 im kommenden Jahr den Sprung auf die internationale Bühne. "Aufgrund der enormen Beliebtheit von Blogs und MicroBlogging-Anbietern wie Twitter stellt natürlich der US-Markt eine interessante Herausforderung dar", so Falkenstein zu einem der potenziellen Expansionsziele für 2009.
21.11.2008
Zurück zur Übersicht
 
Anzeige