Newsletter

  • Immer informiert über die neusten Trends, Webseiten und Tutorials! Einfach hier für den monatlichen Newsletter anmelden.
  •  Eintragen
  •  Austragen

Login

Umfrage

  • Haben Sie Interesse an Softwaretipps für Webmaster?
  •  
  • ja
  • nein
  •  


Linktipps

Anzeige

 

www.finanzcheck.de

promit GmbH entwickelt neuartiges Datenerhebungsverfahren

Bild zur Newsmeldung
Die promit GmbH hat mit proVision ein neuartiges Datenerhebungsverfahren entwickelt. proVision basiert auf einem webgestützten Telefoninterview, dass zudem durch eine parallele Darstellung der Fragen auf einer Webseite ergänzt wird. Anders als bei klassischen Telefoninterviews erhält der Proband bei proVision einen individuellen Weblink, über den die Testperson Zugang zum Fragebogen erhält. Die Installierung zusätzlicher Software beim Befragten vor Ort ist damit nicht mehr nötig. Mit proVision bietet promit eine ganzheitliche Lösung, die den Fragebogen als Eingabe verwendet, den kompletten Interviewverlauf steuert, die erfassten Daten sammelt und diese anschlieβend exportiert.

"Besonders wirtschaftlich ist die webgestützte Befragungsmethode auβerordentlich effizient. Arbeitsintensive und kostspielige face-to-face und CAPI-Interviews werden durch unser proVision vollwertig ersetzt. Zudem ermöglicht die zusätzliche Darstellung der Interviewfragen auf einer Webseite die schnelle Erfasung und umgehende Beantwortung auch komplexer Inhalte. Dies führt zu deutlich kürzeren Interviewzeiten und schränkt die Gefahr von Frustrationen auf Seiten der Probanden erkennbar ein", weiβ promit-Inhaber Axel von Wecus zu berichten.


Ein weiterer Vorteil der visuellen Darstellung: Fragen können Elemente wie Grafiken, Abbildungen, Animationen und Videos enthalten, was bei einem rein telefonisch geführten Interview nicht möglich wäre. Indem die Interviewer- und Befragtensicht inhaltlich unabhängig voneinander gestaltet werden kann, sorgt proVision für eine erhebliche Zeitersparnis bei der Codierung und Tabellierung. So sind auch ungestützte und offene Fragen problemlos möglich.Vom 18. bis 19. November präsentiert promit seine Innovation proVision auf der Marktforschungsmesse Research & Results in München zum ersten Mal der Öffentlichkeit . Im Anschluss an die Produktpräsentation ist die Neuentwicklung dann auch für den Markt erhältlich - sie wird zunächst als Komplett- oder Teil-Dienstleistung angeboten. Zu einem späteren Zeitpunkt wird das Feature der webgestützten Datenerhebungstechnik auch als Software umgesetzt und vertrieben.

proVision wird, sowohl was Bedienerführung als auch Fragebogeninhalte betrifft, mehrsprachig angelegt und kann somit auch international eingesetzt und vertrieben werden.
29.10.2008
Zurück zur Übersicht
 
Anzeige