Newsletter

  • Immer informiert über die neusten Trends, Webseiten und Tutorials! Einfach hier für den monatlichen Newsletter anmelden.
  •  Eintragen
  •  Austragen

Login

Umfrage

  • Haben Sie Interesse an Softwaretipps für Webmaster?
  •  
  • ja
  • nein
  •  


Linktipps

Anzeige

 

www.finanzcheck.de

meinestadt.de hilft Studenten bei der Eingewöhnung am neuen Studienort - auch per Handy

Bild zur Newsmeldung
Siegburg. Für tausende junge Menschen in Deutschland beginnt in diesen
Tagen das neue Uni-Semester. Einige werden zum ersten Mal in ihrem Leben
Hörsaal, Bibliothek und Mensa besuchen, andere setzen ihr Studium wie
gewohnt fort. Für einen Großteil ist der Semesterstart gleichzeitig mit
einem Umzug in eine neue Stadt verbunden. Ob Studenten nun endlich ihre
eigenen vier Wände haben möchten, näher beim Freund oder der Freundin leben
wollen oder ein Fachwechsel ansteht - die Gründe für die Wahl eines neuen
Wohnorts sind vielfältig.

Studenten, die neu irgendwo ankommen, müssen sich erstmal orientieren.
Unterstützung in der Eingewöhnungsphase erhalten sie im Internet unter
www.meinestadt.de. Das Onlineportal liefert Informationen zu allen 12.241
Städten und Gemeinden in Deutschland. Zum Angebot gehören unter anderem
Branchenbücher, Telefonbücher und Stadtpläne. Wer eine neue Bleibe sucht,
kann sich im Städteportal ebenfalls auf virtuelle Wohnungssuche begeben und
gezielt nach einem Zimmer oder einer WG im Studienort seiner Wahl Ausschau
halten.

Damit neben der Lernerei auch die Freizeit nicht zu kurz kommt, gibt es für
die angehenden Akademiker zahlreiche Tipps im lokalen
Veranstaltungskalender sowie Hinweise auf das örtliche Kinoprogramm. Der
nächste Pizzadienst oder die Studentenkneipe um die Ecke sind mit Hilfe des
Branchenbuchs - auch per Handy über meinestadt.de/mobil- schnell gefunden.
Wer zudem möglichst unkompliziert neue Leute kennen lernen will, ist bei
www.meineleute.de, der lokalen Community von meinestadt.de, genau richtig.
29.09.2008
Zurück zur Übersicht
 
Anzeige