Newsletter

  • Immer informiert über die neusten Trends, Webseiten und Tutorials! Einfach hier für den monatlichen Newsletter anmelden.
  •  Eintragen
  •  Austragen

Login

Umfrage

  • Haben Sie Interesse an Softwaretipps für Webmaster?
  •  
  • ja
  • nein
  •  


Linktipps

Anzeige

 

www.finanzcheck.de

grafiker.de ist nun komplett kostenlos

Das Kontaktnetzwerk für Kreative bietet nun sämtliche Funktionen für alle Mitglieder kostenfrei an

Das Online-Kontaktnetzwerk und Info-Portal für die Kreativbranchen grafiker.de hat eine grundlegende Änderung seines Angebots umgesetzt. Ab sofort werden alle Funktionen für alle User kostenfrei und uneingeschränkt verfügbar sein. Die kostenpflichtige Premium-Mitgliedschaft wird damit abgeschafft. Den Agentur- und Ausschreibungs-Account wird es neben dem neuen Kreativ-Account (der Premium- und Basic-Account ersetzt) weiterhin geben. Auch bei der Menüführung gibt es einige Änderungen.

Andreas Reimer, einer der Gründer von grafiker.de erläutert die Beweggründe: "Wir denken, dass wir durch diese Umstellung die Interessen aller User bedienen und hoffen, dass die Community weiter schnell anwächst und alle Funktionen in gesteigertem Maße wahrgenommen werden."

Die User von grafiker.de haben fortan die Wahl zwischen drei Account-Typen. Der Kreativ-Account bietet Grafikern, Webdesignern, Fotografen, Textern und anderen Kreativschaffenden die Möglichkeit, alle Funktionen des Portals zu nutzen. Ein eigenes Nutzerprofil kann erstellt, eigene Arbeiten können ins "Showcase" hochgeladen, ein Netzwerk mit anderen Usern kann aufgebaut werden. Außerdem können sich Kreative mit diesem Account auf Ausschreibungen, Jobs und Projekte bewerben. Begrenzungen gibt es bei den Funktionen keine. "Mit dem Kreativ-Account können Freelancer sich und ihre Stärken optimal präsentieren und die vielen Ressourcen wie Jobangebote, Specials und natürlich die Vernetzungsmöglichkeit nutzen", sagt Andreas Reimer.


Der Agentur-Account richtet sich an Agenturen und Unternehmen. Sie können ihr Firmenprofil erstellen und beliebig viele Mitarbeiter als Mitglieder bei grafiker.de in die Agentur "einladen". "So präsentiert sich jede Kreativ-Agentur in all ihrer Individualität und ihrer geballten Kompetenz", schwärmt Andreas Reimer. Der Ausschreibungs-Account ist eine absgespeckte Version des Kreativ-Accounts. Er ist für all jene konzipiert, die grafiker.de vorwiegend für das Einstellen von Projektausschreibungen und Jobangeboten nutzen wollen.

Gleichzeitig strafft grafiker.de die Menüführung. Unter dem Punkt "News-Portal" finden sich ab sofort die redaktionellen Inhalte, die aktuellen Kreativ-News sowie die Produkt-Tipps. Unter "Kreativ-Ressourcen" werden Termine, Downloads und Weblinks zusammengefasst. "Dadurch wird das Menü übersichtlicher und die Navigation leichter, da themenverwandte Unterseiten zusammengefasst werden", so Andreas Reimer.

Außerdem wurde die Showcase-Vorschau auf der Startseite überarbeitet. Die Portfolio-Galerie wird nun deutlich größer angezeigt. Damit sind die Arbeiten besser zu erkennen. Eine kleine Veränderung fällt direkt neben den Usernamen ins Auge. Mit einem Klick auf das Icon kann das Mitglied direkt ins eigene Netzwerk aufgenommen werden.
30.06.2008
Zurück zur Übersicht
 
Anzeige