Newsletter

  • Immer informiert über die neusten Trends, Webseiten und Tutorials! Einfach hier für den monatlichen Newsletter anmelden.
  •  Eintragen
  •  Austragen

Login

Umfrage

  • Haben Sie Interesse an Softwaretipps für Webmaster?
  •  
  • ja
  • nein
  •  


Linktipps

Anzeige

 

www.finanzcheck.de

Handelsblatt.com startet neuen Webauftritt mit denkwerk

Kölner Agentur für interaktive Kommunikation relauncht Online-Plattform der Economy.One / Neues Design und erweiterte Funktionalität

Köln, 30. Juni 2008 - denkwerk relauncht die Website Handelsblatt.com. Ab sofort präsentiert sich das Wirtschaft- und Finanzportal der Economy.One, ein Unternehmen der Verlagsgruppe Handelsblatt, im neuen Design und mit erweiterter Funktionalität online. Das neue Layout der Website hebt die Marke Handelsblatt deutlicher hervor und vereinheitlicht die Optik von Print- und Online-Ausgabe. Das komplette Erscheinungsbild ist klarer und übersichtlicher, was den Informations- und Lesekomfort steigert. Die umstrukturierte Navigation, fokussiert auf die Bereiche Finanzen, Unternehmen, Politik, Technologie und Journal erhöht die Nutzerfreundlichkeit. Neu ausgelegt ist Handelsblatt.com für den verstärkten Einsatz von Audio- und Videoinhalten. Aktuelle Videocasts sind über eine interaktive "Medienbühne" direkt von der Startseite aus erreichbar. Die auf interaktive Kommunikation spezialisierte Kölner Agentur verantwortet das komplette Design und die Konzeption des Handelsblatt.com Relaunches. Technisch wurde die Website in Zusammenarbeit mit CircIT umgesetzt.


"Mit dem Relaunch von Handelsblatt.com unterstreichen wir unseren Führungsanspruch in den Bereichen Wirtschaft und Finanzen. Das neue Layout, die innovative Funktionalität und die Fokussierung auf multimediale Inhalte sind vor allem in der Verlagsbranche richtungsweisend", sagt Philipp Wachter, Geschäftsführer bei Economy.One.

Zu den neuen Funktionen vom Handelsblatt.com gehört die intelligente Suchfunktion. Diese findet nicht nur alle relevanten Beiträge und Inhalte sondern auch verwandte Themen wie zum Beispiel Personen, Organisationen oder Branchen. Die rechte Sidebar ist zudem dynamisch angelegt und zeigt automatisch verwandte Inhalte wie Aktienkurse oder Nachrichten passend zum angezeigten Beitrag. Praktisch ist die integrierte Merkliste: Per Mausklick lassen sich Artikel markieren und zu einem späteren Zeitpunkt lesen. Namen von Wertpapieren, die innerhalb eines Textes genannt werden, sind mit allen wichtigen Kursen und Charts verlinkt, die sich im eigenständigen Fenster öffnen. Mit der neuen Depotfunktion lassen sich Anlagestrategien ohne Risiko testen und die Watchlist bietet eine Kurzübersicht über alle beobachteten Wertpapiere. Der mobile Service versorgt Handy, Notebook- und PDA-Nutzer multimedial mit Video- und Podcasts über aktuelle Kurse und Nachrichten.

Den aktuellen Auftritt erreichen Sie unter www.handelsblatt.com. Weitere Informationen über denkwerk erhalten Sie unter www.denkwerk.com.
30.06.2008
Zurück zur Übersicht
 
Anzeige