Newsletter

  • Immer informiert über die neusten Trends, Webseiten und Tutorials! Einfach hier für den monatlichen Newsletter anmelden.
  •  Eintragen
  •  Austragen

Login

Umfrage

  • Haben Sie Interesse an Softwaretipps für Webmaster?
  •  
  • ja
  • nein
  •  


Linktipps

Anzeige

 

www.finanzcheck.de

"Online-Marketing ist out"

Erste Dialogmarketing-Fachwirte gehen in die Endrunde

Die Prüfungskommission der Bayerischen Akademie für Werbung und Marketing (BAW) hat den ersten Jahrgang von Dialogmarketing-Fachwirten bewertet. Die 34 Dialogmarketing-Studenten nahmen eine weitere Hürde auf dem Weg zum europäisch zertifizierten Abschluss: Die Bearbeitung eines realen Kundenauftrags und die anschließende Präsentation vor BAW Jury und Kunde ist Teil des 10-monatigen Fachstudiums. Im Anschluss daran folgt die Diplomarbeitsphase, mit der das Studium abschließt.

"Wir hatten anfangs schon Bauchschmerzen, als wir letztes Jahr nach 20 erfolgreichen Jahren unsere Studiengänge Direktmarketing und E-Marketing eingestellt und dafür den Dialogmarketing-Fachwirt gelauncht haben", sagt Akademie-Direktor Dr. Matthias Lung. "Aber damals wie heute sind wir First Mover und spüren, dass Online-Marketing sowie Direktmarketing out ist. Was zählt ist der Dialog, bei dem je nach Produkt immer wieder neu entscheiden werden muss, ob er online oder offline geführt werden sollte" so Dr. Lung.

"Der crossmediale Ansatz der Dialogmarketing-Studenten hat mich überzeugt", sagt Jan Valentin, Director Media & Marketing der COMVEL GmbH. "Die Studenten haben den richtigen Mix aus den relevanten Online- und Offline-Maßnahmen gefunden und uns mit ihren Arbeiten hilfreiche Ansatzpunkte für unsere weitere Arbeit geliefert", so der BAW Agenturkunde. Aus Kostengründen legte das Unternehmen bei dem Auftrag den Schwerpunkt auf ein Online-Konzept. Entsprechend dem Grundgedanken des Dialogmarketing überzeugten die BAW Studenten allerdings, den Kunden auch mit Offline-Aktionen auf Online-Plattformen zu bringen. Auch in den Konzepten für die anderen Auftraggeber weg.de, ein IT-Unternehmen sowie ein Start-Up Unternehmen war dieser Mediamix enthalten.


Das berufsbegleitende Studium gliedert sich in drei Phasen: Theorie mit Präsenzterminen, Gruppenarbeit zur Bearbeitung eines realen Kundenauftrags in sogenannten BAW Agenturen und die Diplomarbeitsphase. Während des praxisorientierten Studiums lernen die Studenten den Crossmedia-Gedanke zu leben und einen verzahnten Mediamix im Kundendialog anzuwenden. Nach der Diplomarbeit (Abgabe Ende Juli) werden erstmals Dialogmarketing-Fachwirte BAW auf den Arbeitsmarkt entlassen. Seit diesem Jahr vergibt die BAW künftig zusätzlich zum BAW Diplom ein europäisches Bildungszertifikat. Neben der BAW gibt es in ganz Europa nur noch zwei Institute, die dieses Diplom verleihen können.

Nächster Studienstart ist der 10. Oktober 2008. Kontakt für weitere Informationen sowie eine unverbindliche Studienplatzreservierung: Studienmanager Peter Hirmer, 089-480909-24, oder ph@baw-online.de.
11.06.2008
Zurück zur Übersicht
 
Anzeige