Newsletter

  • Immer informiert über die neusten Trends, Webseiten und Tutorials! Einfach hier für den monatlichen Newsletter anmelden.
  •  Eintragen
  •  Austragen

Login

Umfrage

  • Haben Sie Interesse an Softwaretipps für Webmaster?
  •  
  • ja
  • nein
  •  


Linktipps

Anzeige

 

www.finanzcheck.de

Was hat es mit dem neuen Favicon auf sich?

Google hat seit heute ein neuen Favicon, das so gar nicht in das Corporate Design von Googles Markenbranding passt. Das große bunte G wird durch ein kleines hellblau-schattiertes g ersetzt. Dieses betrifft nicht das offizielle Logo oder andere Elemente des Erscheinungsbilds, sondern lediglich das Favicon, das in der URL-Zeile oder beim Setzen eines Lesezeichens angezeigt wird. Was hat es mit der Änderung auf sich?

Im Internet findet man nur sehr sporadisch Informationen zu dem Thema, schon gar nicht von offizieller Stelle. Die Gerüchteküche aber brodelt. Ist das ein Wahrnehmungsexperiment? Will man die Reaktion im Internet testen? Ist dieses sogar möglicherweise ein erster Schritt einer Neugestaltung des Google-Designs? Vielleicht hat die Änderung auch überhaupt keinen Hintergrund.

Warum ist diese Frage relevant? Normalerweise hat bekanntlich vieles was Google veranstaltet einen mehr oder weniger sinnvollen Hintergrund. Als Beispiel sei da genannt das wechselnde Themenlogo an bestimmten Feier- und Gedenktagen auf den Suchseiten von Google. Die Themenlogos sind in diesem Kontext immer eine schöne Erinnerung an denkwürdige Ereignisse, ob es jetzt der Muttertag oder die Erfindung des Lasers ist. Die Umgestaltung des Favicon allerdings passt überhaupt nicht in diese Logik. Es erscheint wie eine denkwürdig sinnlose Aktion, die vielleicht als Medienexperiment zu werten ist. Aber vielleicht steckt da doch mehr hinter, was erst innerhalb der nächsten Tage in Erfahrung zu bringen sein wird.

via gulli.com.
31.05.2008
Zurück zur Übersicht
 
Anzeige