Newsletter

  • Immer informiert über die neusten Trends, Webseiten und Tutorials! Einfach hier für den monatlichen Newsletter anmelden.
  •  Eintragen
  •  Austragen

Login

Umfrage

  • Haben Sie Interesse an Softwaretipps für Webmaster?
  •  
  • ja
  • nein
  •  


Linktipps

Anzeige

 

www.finanzcheck.de

Ab sofort neue Werbeplatzierungen auf MyHammer

Deutschlands größter Online-Marktplatz für Handwerks- und Dienstleistungsaufträge erweitert Werbemöglichkeiten
· MyHammer ist stärkstes Online-Medium für Zielgruppen im Bereich Handwerk
· Studien bestätigen kaufkräftige Nutzer und Marktführerschaft von
MyHammer

Neuss, den 23. Mai 2008 - Werbetreibende finden ab sofort neue und attraktive Platzierungsmöglichkeiten auf MyHammer. Der wichtigste deutsche Online-Marktplatz für Handwerks- und Dienstleistungsaufträge bietet neben Standardwerbeformaten auch Belegungsmöglichkeiten für aufmerksamkeitsstarke Wallpaper und Advertorials. Zeitlich begrenzte content-integrative Platzierungen im "Look & Feel" von MyHammer binden beworbene Produkte optimal in das Umfeld der Website ein. Die Werbeflächen auf MyHammer werden von der Hi-Media Deutschland AG vermarktet.

MyHammer bietet als größtes Online-Medium aus dem Bereich Handwerk das Top-Umfeld zur direkten Ansprache von Handwerkern und Handwerker-Suchenden. Die Zielgruppe der Auftraggeber wird bei MyHammer vorwiegend durch kaufkräftige Akademiker besetzt, die in Ein- bis Zwei-Familienhäusern wohnen und eine überdurchschnittliche Affinität zu hochwertigen Produkten haben. Das Portal erzielt monatlich weit über 21 Millionen Page Impressions und 1,9 Millionen Visits (Quelle: IVW, April 2008). Mit einem Affinitätsindex von 274 belegt MyHammer ferner Platz 6 in der Zielgruppe der Selbstständigen im AGOF-Ranking*.


Die aktuelle Studie "Bekanntheit von Websites für Handwerksauktionen" bestätigt zudem die hohe Popularität von MyHammer bei Internetnutzern: Unter den Online-Marktplätzen zur Vermittlung von Handwerks- und Dienstleistungsaufträgen liegt MyHammer mit einer Markenbekanntheit von 76 Prozent klar auf Platz Eins. Erst mit großem Abstand folgen die Wettbewerber mit 24 Prozent Bekanntheit und weniger. Dies ist das zentrale Ergebnis der internetrepräsentativen Befragung des Marktforschungsinstituts Innofact AG.

*Quelle: AGOF internet facts 2007-IV, Onliner-WNK, Berufstätigkeit: Voll oder teilweise berufstätig im eigenen Betrieb
23.05.2008
Zurück zur Übersicht
 
Anzeige