Newsletter

  • Immer informiert über die neusten Trends, Webseiten und Tutorials! Einfach hier für den monatlichen Newsletter anmelden.
  •  Eintragen
  •  Austragen

Login

Umfrage

  • Haben Sie Interesse an Softwaretipps für Webmaster?
  •  
  • ja
  • nein
  •  


Linktipps

Anzeige

 

www.finanzcheck.de

Fahrplan für me-domains

Die Registry der me-domains hat ihren Fahrplan für die Registrierung der me-domains veröffentlicht.

Die "Montengrin Sunrise Period" hat am 1.Mai 2008 begonnen. Wenn ein Unternehmen aus Montenegro eine Handelsmarke hat, die mit der gewünschten me-domain identisch ist, und es gibt keine weitere Bewerbung aus der "Montegin Sunrise Period" oder "General Sunrise Period" für diese Domain, erhält es die me-Domain. Sonst wird die me-Domain versteigert.

Die "General Sunrise Period" fängt am 6. Mai 2008 an. 14 Tage lang können Inhaber von Markenrechten ihre me-Domain bevorrechtigt anmelden. Bei mehreren Bewerbungen für eine me-Domain kommt es zu einer Auktion.


Am 6. Juni 2008 beginnt dann die Landrush-Phase der me-domains ,die bis zum 26. Juni 2008 geht. Jedermann kann auch ohne besondere Markenrechte an der Landrush Period der me-domains teilnehmen und sich seine Wunsch-Domain registrieren lassen. Gibt es mehrere Bewerbungen für die gleiche me-Domain, werden die me-Domains in einer Versteigerung an den Meistbietenden vergeben.

An 17. Juli 2008 beginnt die "Open Registration" der me-domains. Es gilt das Prinzip:"Wer zuerst kommt, mahlt zuerst" (First-com,first-served).


Zum Hintergrund: Montenegro hat sich von Serbien gelöst und ist unabhängig geworden. Die Einführung der me-domains ist eine Konsequenz der Unabhängigkeitserklärung. ICANN hat den me-domains zugestimmt. Beschränkungen wie ein Wohn-oder Unternehmenssitz in Montenegro gibt es nicht, auch sonst ist eine Beziehung zu Montenegro nicht erforderlich.

Der Begriff "me" kommt in vielen Sprachen eine über den Ländercode hinausgehende Bedeutung zu und bietet dadurch vor allem für die wachsenden Bereiche des Social-Networkings und der Web 2.0-Industrie ganz neue Möglichkeiten. Der Drang nach solchen Domains wie love.me wird weltweit sein.

Der Registrierungsstelle hat zu Beginn der Registrierung gleich eine Enttäuschung parat: 2600 besonders begehrte Namen stehen vorerst nicht für eine Registrierung zur Verfügung, sondern werden vermutlich später an den Meistbietenden versteigert.

"Es bleiben dennoch", erklärt Hans-Peter Oswald,Geschäftsführer von domainregistry.de, "zahlreiche interessante Domainnamen übrig, die in der Kombination von Domainnamen und .me mit ihrer Bedeutung einen werbewirksamen Blickfang-Effekt auslösen."

Marc Müller
www.domainregistry.de/me-domains.html
05.05.2008
Zurück zur Übersicht
 
Anzeige