Newsletter

  • Immer informiert über die neusten Trends, Webseiten und Tutorials! Einfach hier für den monatlichen Newsletter anmelden.
  •  Eintragen
  •  Austragen

Login

Umfrage

  • Haben Sie Interesse an Softwaretipps für Webmaster?
  •  
  • ja
  • nein
  •  


Linktipps

Anzeige

 

www.finanzcheck.de

Guerilla Marketing Kongress in vier Städten

Führende Protagonisten der deutschen Guerilla Marketing Szene präsentieren erfolgreiche Fallbeispiele, aktuelle Studien, neue Tools und Perspektiven.

Die Guerilla Marketing Förderation (guerilla-marketing-foederation.de) und Promotion Business - Magazin für Gesellschaft & Marketing (promobiz.de) laden zum Guerilla-Kongress ein: In vier Städten (Köln/27.06.2008, Pforzheim/19.09.2008, Berlin/31.10.2008, Medebach im Sauerland/14.11.2008) treffen sich Experten, Agenturen, Werbungtreibende und Aktivisten zum fachlichen Austausch und Networking. Die Teilnahmegebühr beträgt 299,00 Euro zzgl. MwSt. Am Vorabend jedes Kongresses lädt die Föderation zum Guerilla-Stammtisch ein.

Der Kongress soll insbesondere die strategischen Aspekte des Guerilla Marketing in den Vordergrund stellen. "Spektakulären Eintagsfliegen und anderen Kirmesveranstaltungen" werde eine klare Absage erteilt, so die Veranstalter.

Auf dem Programm stehen u.a. die 10 Gebote des Guerilla Marketing, Kooperationsmodelle im Ambient-Markt, ein aktueller Überblick zu Ambient, Ambush, Viral und Guerilla, die Ergebnisse einer Studie der Fachhochschule Pforzheim zum Thema Guerilla, epidemiologische Aspekte des viralen Marketing und welche Erfolge Guerilla Marketing im Handel feiern kann. Referenten der vier Veranstaltungen sind Thorsten Schulte, Inhaber des Guerilla Marketing Portals, Karsten Warrink, GF Ambermedia, Thomas Patalas, Inhaber MAKS Agentur für lokales Marketing, Konrad Zerr, Professor für Marketing an der Hochschule Pforzheim, Thomas Zorbach, GF vm-people (Deutschlands erste Viralmarketing Agentur) und dazu wechselnde Gastredner, die weitere Facetten unkonventioneller Werbung ins Spiel bringen.


Inspiration und Know-how
Die Guerilla Marketing Förderation Deutschland hat sich neu formiert und vernetzt: Viral und Ambient Marketing sind jetzt mit an Bord und verstärken die Kompetenz für Werbeaktionen, die konventionelle Denk- und Fühlgewohnheiten gegen den Strich bürsten. Gemeinsamer Nenner: innovative Strategien gegen den Werbeüberdruss, kreative Konzepte statt Schema F, mit originellen Ideen meinungsbildende Individualisten überzeugen statt im Mainstream untergehen. "Keine Frage des Budgets, sondern des Brains. Multiplikatoreffekte inklusive: Denn Guerilla Marketing setzt Mundpropaganda und Medieninteresse in einem Maße frei, von dem Standardwerbung nur träumen kann", so Promotion Business Chefredakteurin Sabine Wegner.

Anmeldung und detailliertes Programm:
www.guerilla-marketing-foederation.de
www.promobiz.de
23.04.2008
Zurück zur Übersicht
 
Anzeige