Newsletter

  • Immer informiert über die neusten Trends, Webseiten und Tutorials! Einfach hier für den monatlichen Newsletter anmelden.
  •  Eintragen
  •  Austragen

Login

Umfrage

  • Haben Sie Interesse an Softwaretipps für Webmaster?
  •  
  • ja
  • nein
  •  


Linktipps

Anzeige

 

www.finanzcheck.de

Online-Vermarktung mit Video Ads in der neuen osTube Professional Edition

Geld verdienen mit dem eigenen Video Portal

München, 12. März 2008 - Die Münchner AUVICA GmbH, spezialisiert auf Entwicklung und Vermarktung von Video Community Applikationen, launcht mit osTube 2.1 Professional und osTube 2.1 ProfessionalPlus zwei neue Business Editions der erfolgreichen Portal-Software. Die beiden neuen Editionen richten sich an alle, die mit dem eigenen Portal Geld verdienen wollen, indem Anzeigen in die Seiten eingebunden werden. Über den Administrator-Zugang lassen sich vom Banner bis zu Video Ads die unterschiedlichsten Anzeigenformate auswählen und sehr einfach auf den Seiten platzieren. Darüber hinaus stellt AUVICA weitere Designtemplates zur Verfügung.

Web-Portale, so wie die erfolgreichen osTube Lösungen von AUVICA, sind heute fester Bestandteil der Online Landschaft, da sie individuell anpassbar sind, multi-mediale Inhalte transportieren und eine interessante Mischung aus Unterhaltung, Informationen und Networking bieten können. Immer mehr Unternehmen nutzen diese Darstellungsform im Netz, um sich, ein bestimmtes Produkt oder Event zu kommunizieren und mit Kunden und Interessierten in einen bidirektionalen Dialog zu treten.
Ein ansprechendes und modernes Portal zu betreiben und zu verwalten, kostet aber nicht nur Zeit, sondern auch Geld. Für alle, die mit dem Gedanken spielen, sich durch Anzeigen zu refinanzieren, stellt AUVICA zwei neue osTube Versionen zur Verfügung, die das Einbinden und Verwalten aller gängigen Anzeigenformate mit wenigen Mausklicks erlaubt.
In der Professional Edition lassen sich Topbanner, die über dem Kopf- oder unter dem Fußbereich auf der gesamten Breite der Seite platziert werden, einbinden. Auch Skyscraper-Anzeigen lassen sich in den üblichen Formaten rechts oder links neben dem Inhalt in die bestehende Plattform integrieren. Die Professional Plus Edition enthält zusätzlich weitere Designtemplates und bietet noch detailliertere Einstellungen und Optionen für Anzeigenschaltungen. So werden neben Topbannern und Skyscrapern auch Pop-Up/-Under, Flash-Layer und vor allem unterschiedlichste Videoanzeigen (Video Ads) unterstützt.
Selbstverständlich supporten die beiden Professional Versionen auch Google AdWords, Google AdSense und Google Analytics.

"Neben den bisher bekannten und geläufigen Werbeträgern gehören die Video Ads zu den neuen erlösträchtigen Vermarktungsmodellen", erklärt Stefan Hoeper, Geschäftsführer und Gründer der AUVICA GmbH, und fährt fort: "Wir bieten eine Vielzahl von Möglichkeiten, diese innovative Werbeform ganz einfach in die osTube Professional Editionen einzubinden. In Zukunft wollen wir über die Applikation hinaus den Portalbetreibern auch Werbekunden und Anzeigen liefern, so dass sie sich auf das Wesentliche konzentrieren können - das Portal im entsprechenden Zielmarkt bekannt und populär zu machen".
13.03.2008
Zurück zur Übersicht
 
Anzeige