Newsletter

  • Immer informiert über die neusten Trends, Webseiten und Tutorials! Einfach hier für den monatlichen Newsletter anmelden.
  •  Eintragen
  •  Austragen

Login

Umfrage

  • Haben Sie Interesse an Softwaretipps für Webmaster?
  •  
  • ja
  • nein
  •  


Linktipps

Anzeige

 

www.finanzcheck.de

"Kryptologie für Anwender - Einführung & Aktuelle Entwicklungen" - Tutorium im Rahmen der Sicherheit 2008

Bild zur Newsmeldung
(openPR) - HTTPS, GPG/PGP, PKI - Böhmische Dörfer oder halb vertraut? Dann ist das
Tutorium "Kryptologie für Anwender - Einführung & Aktuelle
Entwicklungen" im Rahmen der Sicherheit 2008 sicher interessant für Sie.
Nach einer exemplarischen Einführung in wichtige Verfahren der
Kryptologie wie Hash-Funktionen, symmetrische und asymmetrische
Verschlüsselung werden aktuelle Entwicklungen der Kryptologie im
Anwendungskontext behandelt:
* Einsatzgebiete und Grenzen kryptographischer Primitive
* Was sind Sicherheitsparameter? Wie müssen sie gewählt werden?
* Wo sind die Grenzen von Kryptologie bei Schadenssoftware?
* Je nach Interesse der Teilnehmer
+ Seitenkanalangriffe
+ Digitale Signatur im Praxiseinsatz
+ Elektronische Rechnungsstellung
+ Identitätsbasierte Kryptologie / Pairings
+ Digitale Rechteverwaltung
+ Alternative Public-Key Verfahren

Ort: Saarbrücken
Zeit: 4.4.2008, 10:30 - 15:00 (2x90 Min)
Kosten: 90€ p.P.

Die Veranstaltung richtet sich explizit an Anwender ohne kryptologische
Vorkenntnisse. Allgemeine Vorkenntnisse von IT-Sicherheit sind von
Vorteil. Für evtl. Rückfragen wenden Sie sich bitte an einen der Dozenten:



Prof. Dr. Ulrich Greveler
Labor für IT-Sicherheit
Fachhochschule Münster
greveler(AT)fh-muenster.de

Dr. Christopher Wolf
Horst-Görtz Institut für IT-Sicherheit
Ruhr-Universität Bochum
cbw(AT)hgi.rub.de

Für Details siehe www.sicherheit2008.de/

Das Horst-Görtz Institut (HGI) der Ruhr-Universität Bochum, ist mit neun Professoren aus den Bereichen Elektrotechnik und Informationstechnik, Mathematik sowie E-Business und Jura und derzeit 50 Wissenschaftlern die größte Hochschuleinrichtung dieser Fachrichtung in Europa. Das HGI deckt nahezu alle Bereiche der modernen Kryptographie und IT-Sicherheit ab, unter anderem eingebettete Sicherheit, Kryptographie und kryptographische Protokolle, Neztwerksicherheit, sichere Betriebssysteme und Trusted Computing sowie Digital Rights Management
24.02.2008
Zurück zur Übersicht
 
Anzeige