Newsletter

  • Immer informiert über die neusten Trends, Webseiten und Tutorials! Einfach hier für den monatlichen Newsletter anmelden.
  •  Eintragen
  •  Austragen

Login

Umfrage

  • Haben Sie Interesse an Softwaretipps für Webmaster?
  •  
  • ja
  • nein
  •  


Linktipps

Anzeige

 

www.finanzcheck.de

Webshop erstellen, aber richtig

(openPR) - Wer sich dazu entscheidet einen Webshop zu betreiben sollte sich vorher einige Gedanken machen, welche Ziele er mit diesem Shop verfolgen möchten.

So kommt es doch des Öfteren vor, dass Kunden Kontakt aufnehmen und erst einmal erstaunt sind wieviel Aufwand das Erstellen eines Webshops mit sich bringt. Da Niemand für umsonst arbeitet, ist dieser Aufwand natürlich auch mit Kosten verbunden. Dies möchten jedoch einige Kunden einfach nicht verstehen. Fragen wie: "Aber warum bekomme ich bei Massenhostern schon Webshops für 15,99 €/Monat und bei Ihnen nicht?” beschäftigen den tüchtigen Kundenberater. Klar, Massenhostern sind günstiger, aber was können Sie damit erreichen? Dazu sollte man sich einfach mal selbst fragen: Habe ich schon einmal Produkte in einem Webshop gekauft der nach dem Baukastenprinzip arbeitet? Die meisten werden diese Frage sicherlich mit "Nein” beantworten können. Dies ist auch nicht weiter verwunderlich. So spielt doch das Design eines Webshops eine große Rolle. Der Kunde soll sich wohlfühlen und entspannt seinen Kauf tätigen. Zudem soll der zufriedene Kunde auch in Zukunft seine Produkte in meinem Shop einkaufen und an das Unternehmen gebunden werden. Das dies mit einem 0815 Design, welches in dieser Form vielleicht 100 mal auf dem Markt vertreten ist, nicht wirklich möglich ist, sollte doch allgemein bekannt sein. Von einem Kundenservice bei Massenhostern sollte man ohnehin nicht ausgehen.

Ein weiterer faszinierender Aspekt bei der Auswahl eines geeigneten Shopsystems, ist die Suchmaschinenverträglichkeit. Zugegeben, es ist schon verlockend ein Webshop-Komplettpaket für unter 500,00 € zu kaufen. Laut Packungsbeilage ist die Verwaltung und Einrichtung ein Kinderspiel und innerhalb von 10 Tagen stehen die virtuellen Pforten dem Kunden offen. Die Realität sieht doch meist anders aus: Nach einigen grauen Haaren mehr auf dem Kopf, kommt schnell die Erkenntnis das den neuen Webshop niemand besuchen möchte. Und warum? Auch diese Antwort liegt auf der Hand: Dazu frage ich mich am Besten wieder selbst, wie ich beim online Kauf vorgehe. Diese meisten werden wahrscheinlich eine der großen Suchmaschinen ansteuern und nach dem Produkt suchen. Der Shop der hier nicht gelistet wird hat quasi keine Chance jemals erfolgreich zu sein. Leider gibt es einige Shops auf dem Markt, welche diesen Aspekt überhaupt nicht berücksichtigen. Die verwendete Technologie macht es Suchmaschinen quasi unmöglich eine Platzierung (geschweige denn eine gute Platzierung) zu generieren. Da IT intouch selbst Webshops anbietet, welche alle Faktoren der Suchmaschinenoptimierung berücksichtigen, wird an dieser Stelle darauf verzichtet Konkurrenten zu nennen, welche dies nicht gewährleisten können. Das Resultat: Sogar die anfangs noch günstig klingenden 500,00€ sind rausgeschmissenes Geld, da das Ziel, Umsätze generieren, nahezu unmöglich zu erreichen ist.

Abschließend ist zu sagen, dass der Bereich der Webshop Erstellung ähnlich gestrickt ist wie viele andere Bereiche. Qualität kostet ihren Preis, zahlt sich aber langfristig aus. Das hinter einem professionellen Webshop Auftritt mehr steckt, als im nächsten Elektronikmarkt 500,00 € auf den Ladentheke zu legen, sollte durch diesen kurzen Einblick in die Welt des e-Commerce klar geworden sein.

Falls Sie vorhaben einen Webshop zu erstellen und Beratung benötigen, hilft Ihnen das Team von IT intouch gerne weiter: www.it-intouch.de
21.02.2008
Zurück zur Übersicht
 
Anzeige