Newsletter

  • Immer informiert über die neusten Trends, Webseiten und Tutorials! Einfach hier für den monatlichen Newsletter anmelden.
  •  Eintragen
  •  Austragen

Login

Umfrage

  • Haben Sie Interesse an Softwaretipps für Webmaster?
  •  
  • ja
  • nein
  •  


Linktipps

Anzeige

 

www.finanzcheck.de

Studie - Erfolgsfaktor Marketing-Controlling

MSU Consulting stellt Ergebnisse einer Top-Management-Untersuchung zur Marketing Evaluation vor

Wie wichtig ein effizientes Marketing-Controlling jedoch ist, zeigt eine aktuelle Studie der Bad Homburger Unternehmensberatung MSU Consulting. Dort gaben 94 Prozent von über 50 deutschen Top-Managern führender Unternehmen an, dass es zukünftig einen wichtigen Erfolgsfaktor darstellt. Die Praxis zeigt allerdings ein anderes Bild, denn über 60 Prozent der Befragten bewerten ihre bisherigen Ergebniskontrollen als unzureichend.

Bad Homburg, 14. Februar 2008. Marketing ist seit jeher das ungeliebte Stiefkind des Unternehmens-Controllings. Der Grund dafür liegt klar auf der Hand: Im Gegensatz zu anderen Bereichen, lässt sich der wirtschaftliche Erfolg von Marketing-Maßnahmen schwerer nachweisen. Die von MSU Consulting durchgeführte Studie "Erfolgsfaktor Marketing Controlling" zeigt deutlich, dass ein signifikanter Zusammenhang zwischen Ergebniskontrollen und der Marketing-Performance besteht. So erzielen Unternehmen mit einem effizienten Marketing-Controlling höhere Einsparpotenziale bei den Marketing-Spendings als andere.

Die Herausforderung ist dabei, festgelegte Marketingziele messbar zu machen. Jedoch definieren über 40 Prozent der befragten Unternehmen ihre Ziele so, dass sie nicht messbar sind und nur 27 Prozent führen überhaupt eine laufende Ergebniskontrolle durch. "Vor dem Hintergrund der Bedeutung eines effizienten Marketing-Controllings und möglicher Effizienzpotenziale in Millionen-Höhe ist es sehr verwunderlich, warum die meisten Unternehmen die Ergebnisse ihrer Vertriebs- sowie Kommunikationskanäle nicht konsequent überprüfen", gibt Jens Döge, Partner bei MSU Consulting, zu Bedenken. Die Gründe für die fehlenden Kontrollen sind unterschiedlich. So geben rund die Hälfte der Unternehmen an, dass es ihnen an ausreichenden personellen und systemtechnischen Ressourcen mangelt. Eine weitere Erklärung findet sich in der Unternehmenspolitik der Großkonzerne und ungeklärten Zuständigkeiten.

Doch gibt es auch einige Top-Performer, die mit ihren Marketingaktivitäten zufrieden sind. Diese Unternehmen haben erkannt, wie wichtig Marketing-Controlling ist und nutzen es als Schlüssel zum Erfolg. Der hohe Stellenwert zeigt sich darin, dass alle relevanten Aufgaben vom Budget bis zur Erfolgsprognose über dieses Instrument gesteuert werden. Um zudem eine durchgängige Akzeptanz im Unternehmen zu erreichen, ist die eigenständige Marketing-Controlling Abteilung direkt der Geschäftsleitung unterstellt. Neutralität ist dabei ein wesentlicher Erfolgsfaktor.

Fazit der Studie: Trotz der großen Herausforderungen, die ein erfolgreiches Marketing-Controlling darstellt, ist es für den Unternehmenserfolg unerlässlich. Denn aus den Erfahrungen vergangener Marketingmaßnahmen wird für die bevorstehenden gelernt. Nur so lassen sich zukünftige Marketing-Euros optimal einsetzen.

"Ein erster wichtiger Schritt dabei ist, die entscheidenden Hebel für die Umsetzung eines effizienten Marketing-Controllings zu identifizieren", fasst Jens Döge zusammen. MSU Consulting bietet Unternehmen dafür einen kostenlosen Quick-Check zur Standortbestimmung an.

Die Studie kann entgeltfrei die Studie bei Jens Döge, MSU Consulting GmbH, Tannenwaldallee 6, 61348 Bad Homburg, Tel. 06172/963-500, E-Mail: j.doege@m-s-u.de angefordert werden.
15.02.2008
Zurück zur Übersicht
 
Anzeige