Newsletter

  • Immer informiert über die neusten Trends, Webseiten und Tutorials! Einfach hier für den monatlichen Newsletter anmelden.
  •  Eintragen
  •  Austragen

Login

Umfrage

  • Haben Sie Interesse an Softwaretipps für Webmaster?
  •  
  • ja
  • nein
  •  


Linktipps

Anzeige

 

www.finanzcheck.de

SuperHTML Web Studio 8.5 - Das Werkzeug für professionelle Web-Entwickler

Der HTML/Webeditor SuperHTML Web Studio 8.5 hilft beim Aufsetzen professionell gestalteter Homepages, Web-Portale und CMS-Templates. Die neue Version gibt sich Vista-kompatibel, bietet eine neue Benutzeroberfläche, verwaltet erstmals ganze Projekte und verfügt über viele Verbesserungen - im Dienst der Qualität und des Komforts.

Der eigene Web-Auftritt ist in unseren Zeiten ein absolutes Muss. SuperHTML Web Studio 8.5 ist das perfekte Werkzeug, um die benötigten Web-Seiten direkt am Bildschirm umzusetzen. Das Windows-Programm präsentiert sich als Code-basierter Editor, der die volle Kontrolle über den Quellcode gewährt und es dem Web-Editor somit erlaubt, neue Seiten mit maximaler Flexibilität anzulegen – egal für welches Einsatzszenario.

Einsteiger, die über wenig HTML-Kenntnisse verfügen, wechseln zum bequemen WYSIWYG-Modus, der die Web-Seite ungefähr so zeigt, wie sie später auch im Browser zu sehen ist. Auf diese Weise lassen sich auch Änderungen an den Seiten durchführen, ohne dafür fundierte HTML-Kenntnisse haben zu müssen.

SuperHTML Web Studio 8.5 kennt sich bestens aus mit allen Sprachen aus der Online-Welt: HTML, XHTML, XML, CSS, JavaScript, PHP, Perl, Ruby, WML und u.v.m.! Wer sich im Internet artikulieren möchte, findet mit dem SuperHTML Web Studio das passende Sprachrohr. Das Programm ist darüber hinaus vollständig Unicode-fähig und kann Web-Seiten für alle Zeichensätze und Sprachen erstellen, darunter auch in den Formaten ANSI, UTF-8 und UTF-16.

Hier klicken für weitere Infos... SuperHTML Web Studio 8.5: Alle Neuerungen der neuen Version In der neuen Version 8.5 bietet das SuperHTML Web Studio viele wichtige Neuerungen an. Dazu zählen unter anderem die folgenden:

- Vollständiger Vista-Support: Das Programm arbeitet zuverlässig unter Windows 98/ME, 2000 und XP. Ab sofort wird auch Windows Vista vollständig unterstützt.

- Benutzeroberfläche im Office-2007-Stil: Das SuperHTML Web Studio wurde mit einer neuen Benutzeroberfläche im Stil des Office 2007 ausgestattet. Die neue Multifunktionsleiste gewährt nun einen deutlich schnelleren Zugriff auf alle wichtigen Funktionen und das mit deutlich weniger Mausklicks als in den Vorgängerversionen. Wer mit der Multifunktionsleiste noch nicht so gut zurechtkommt, wechselt einfach wieder zur bewährten Darstellung mit Menüs und Symbolleisten.

- Neue Projektverwaltung: Erstmals verfügt das SuperHTML Web Studio über eine - von vielen Nutzern gewünschte - Projektverwaltung. Sie verwaltet alle Dateien, die zu einem Projekt gehören, und ist noch dazu in der Lage, alle Projekt-spezifischen Einstellungen zu speichern, darunter auch das (S)FTP-Profil, verschiedene Aufgabenlisten oder die Offline-Includes-Einstellungen.

- Neuer Suchassistent: Der neue und deutlich leistungsfähigere Suchassistent kann nun in allen Dateien ausgewählter Ordner nach beliebigen Wörtern und Texten suchen. Bereits im Editor geöffnete Dateien lassen sich mit in die Suche einbeziehen.

- Unterstützt Tidy.exe: Das Tool Tidy.exe gilt als Standard, wenn es um die Syntax-Überprüfung und die Code-Validierung von (X)HTML/XML-Dokumenten geht. Kam der Vorgänger von SuperHTML Web Studio nur mit der Tidy-Lib von 2003 zurecht, so kann die neue Version direkt mit dem aktuellen Tidy.exe zusammenarbeiten.

- Drag&Drop-Upload: Dateien lassen sich ab sofort per Drag and Drop aus dem Dateimanager direkt auf den (S)FTP-Server kopieren. Ein externes FTP-Programm wird aus diesem Grund nicht mehr länger benötigt. Der integrierte (S)FTP/SHH-Client erlaubt übrigens auch das direkte Bearbeiten von Dateien auf dem Server.

- Neue Syntax-Schemes: So genannte Syntax-Highlighting-Schemes erleichtern die Arbeit mit vielen Web-Sprachen, da sie den Code automatisch so einfärben, dass sich Befehle, Kommentare und Inhalte optisch besser voneinander unterscheiden lassen. Das neue SuperHTML Web Studio bietet nun auch Syntax-Highlighting-Schemes für die Web-Sprachen Ruby und Rails sowie für Apache-Konfigurationsdateien.

SuperHTML Web Studio 8.5: Testversion jetzt im Internet SuperHTML gibt es schon seit über zehn Jahren. Damals war das Programm der erste deutschsprachige Web-Editor im Land, heute ist er das erste Entwicklerprodukt, das die neue Office 2007 Style GUI einsetzt. Über 40.000 Web-Entwickler setzen bereits auf SuperHTML. Joachim Schwieren vom Hersteller des Editors, der mirabyte GmbH & Co. KG: "Wir hören immer ganz genau zu, wenn unsere Kunden Wünsche äußern. In der neuen Version sind wieder viele dieser Vorschläge eingeflossen."

Auf der Homepage steht eine kostenlose 30-Tage-Testversion (10,2 MB) zum Download bereit. Die Vollversion kostet 79,95 Euro, ein Update von der 8.x auf die 8.5 19,95 Euro, ein Updat ab der 5.x aufwärts 49,95 Euro.

Homepage: www.mirabyte.com
Produktinformationen: www.mirabyte.com/webstudio/
19.11.2007
Zurück zur Übersicht
 
Anzeige