Newsletter

  • Immer informiert über die neusten Trends, Webseiten und Tutorials! Einfach hier für den monatlichen Newsletter anmelden.
  •  Eintragen
  •  Austragen

Login

Umfrage

  • Haben Sie Interesse an Softwaretipps für Webmaster?
  •  
  • ja
  • nein
  •  


Linktipps

Anzeige

 

www.finanzcheck.de

Lieferantensuchmaschine ‚Wer liefert was?’ mit neuem Markenauftritt von The Brand Union

Bild zur Newsmeldung
Hamburg, 17. Januar 2008 - Pünktlich zum 75-jährigen Jubiläum im vergangenen Jahr präsentierte sich die in Hamburg ansässige führende B-to-B Lieferantensuchmaschine ‚Wer liefert was?’ im neuen Corporate Design. Mit der Gestaltung der neuen Markenidentität wurde The Brand Union Hamburg nach einem Pitch beauftragt.

Seit 2005 ist ‚Wer liefert was?’ ein reines Internetunternehmen und bietet Nutzern unter www.wer-liefert-was.de oder kurz www.wlw.de einen präzisen und schnellen Zugriff auf mehr als 380.000 eingetragene Hersteller, Dienstleister und Händler aus allen Branchen. Zur Schärfung der Markenwerte Klarheit, Präzision, Glaubwürdigkeit und Professionalität wurde The Brand Union mit der gründlichen Überarbeitung des Erscheinungsbilds der Marke beauftragt. Hierbei sollte der visuelle Auftritt, Tonalität und Bildsprache den Anforderungen der modernen digitalen Kommunikation gerecht werden.

Die Lösung von The Brand Union baut auf dem Parallelogramm auf, das im roten Balken der Wortbildmarke bereits angelegt war, und entwickelt daraus nicht nur ein Markenfeld, sondern ein komplettes Gestaltungsprinzip unter dem Titel ‚Cutting Edge’, das genau die Markenwerte von ‚Wer liefert was?’ unterstützt. Zusammen mit einem stringenten Bildkonzept und einer modernisierten Farbwelt entstand so ein aktueller und attraktiver Markenauftritt.

Die Corporate Design-Entwicklung erstreckte sich über das gesamte visuelle Erscheinungsbild von ‚Wer liefert was?’. Die Erstellung eines Style Guides und eines Einführungsvideos für die Mitarbeiter runden die Corporate Design-Entwicklung ab.

"Es ist immer wieder spannend, aus alteingeführten Traditionsmarken moderne Player zu machen," freut sich Alexander Schubert, CEO bei The Brand Union. "Im Fall ‚Wer liefert was?’ wie auch schon bei Herlitz oder Jungheinrich ist das so etwas wie eine Spezialität von uns hier in Hamburg geworden." (openpr)
17.01.2008
Zurück zur Übersicht
 
Anzeige