Newsletter

  • Immer informiert über die neusten Trends, Webseiten und Tutorials! Einfach hier für den monatlichen Newsletter anmelden.
  •  Eintragen
  •  Austragen

Login

Umfrage

  • Haben Sie Interesse an Softwaretipps für Webmaster?
  •  
  • ja
  • nein
  •  


Linktipps

Anzeige

 

www.finanzcheck.de

ECONA übernimmt das Diät- und Ernährungsportal abnehmen.net

Bild zur Newsmeldung
Die Berliner ECONA Internet AG hat das Diät- und Ernährungsportal abnehmen.net übernommen. Dessen Gründerin, Peggy Reichelt, wird Partner bei ECONA.

Berlin, 05.05.2010 - Das stark wachsende Internetportal www.abnehmen.net bietet ein deutschlandweit führendes Angebot rund um die Themen Abnehmen und gesunde Ernährung. Neben Deutschlands größter Diätdatenbank bietet das Portal einen Diät-Finder, mit dem Nutzer in wenigen Schritten die für sie individuell beste Diät finden. Abgerundet wird die Seite durch einen redaktionellen Teil mit Informationen, Tipps und Tools rund um das Thema gesunde Ernährung und Sport sowie eine Community, in der die Nutzer gemeinsam abnehmen und Erfahrungen austauschen können.

Durch die Integration in das ECONA-Portfolio erhält das Team von abnehmen.net einen verbesserten Zugang zu Ressourcen in den Bereichen Programmierung, Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Vermarktung. Damit sollten die Weichen für das weitere Wachstum des Portals gestellt werden.

Die Gründerin von www.abnehmen.net, Peggy Reichelt, wird mit der Übernahme in den Partnerkreis der ECONA Gruppe aufgenommen und wird künftig unter dem Dach von ECONA neue Portale im Bereich Lifestyle, Gesundheit und Ernährung aufbauen. "Vor allem freue ich mich auf die attraktiven Wachstumsperspektiven, die sich für abnehmen.net aus dem Zusammengehen mit ECONA ergeben.", sagt Reichelt zu ihrer neuen Aufgabe.


Thomas Jahn, der als Partner bei ECONA das operative Geschäft verantwortet, ergänzt: "Ich freue mich, Peggy als neuen Partner zu begrüßen und auf die Perspektive, unser Portfolio mit ihrem Know How zu erweitern. So erschließen wir uns neue Wachstumschanchen in attraktiven Marktsegmenten."
06.05.2010
Zurück zur Übersicht
 
Anzeige