Newsletter

  • Immer informiert über die neusten Trends, Webseiten und Tutorials! Einfach hier für den monatlichen Newsletter anmelden.
  •  Eintragen
  •  Austragen

Login

Umfrage

  • Haben Sie Interesse an Softwaretipps für Webmaster?
  •  
  • ja
  • nein
  •  


Linktipps

Anzeige

 

www.finanzcheck.de

bleeper.de - Micro-Blogging nun mit Location Based Services

München, 26.04.2010 - Der führende deutsche Micro-Blogging-Dienst bleeper.de ("deutsches Twitter") ist in den Hype um Location Based Services eingestiegen und hat darüber hinaus wieder neue Funktionen online gestellt.

Seit GPS zur Standardausstattung von neuen Smartphones gehört, gibt es immer mehr Services, die sich die Möglichkeit der Standortbestimmung zu Nutze machen. Damit können völlig neue Anwendungsfelder erschlossen werden.
bleeper.de ist bei diesem Trend ganz vorne mit dabei. Seit einigen Tagen können Nutzer des Micro-Blogging-Dienstes jedes Update/bleep optional mit Ortsinformationen versehen. Für die entsprechende Visualisierung sorgt die Kartenfunktion. Dank der neuen Geolocation API in den aktuellen Browsern (z.B. Firefox 3.6) funktioniert der Location Based Service in bleeper.de auch von der normalen Website-Oberfläche.

Zu den weiteren Neuerungen gehört die bidirektionale Twitter-Verbindung, die nun auch Import von Tweets erlaubt. Diese werden auf der eigenen Connects-Page angezeigt. Somit kann man auf bleeper.de auch Updates von bekannten Persönlichkeiten wie z.B. dem amerikanischen Präsidenten lesen (wenn man diesem, mit seinem im bleeper-Profil angegeben Twitter-Account, folgt).

Zur Web-Oberfläche hat bleeper.de die Re-bleep Funktion hinzugefügt. Diese erlaubt - mit einem Klick - interessante Updates/bleeps von anderen Usern an die eigenen Connects weiter zu verbreiten.

"Um bleeper.de so frei wie möglich von Spam zu halten, haben wir ein Meldesystem eingeführt. Spam-User können einfach und schnell an uns gemeldet werden. Danke an alle, die schon jetzt mithelfen bleeper.de sauber zu halten.", so Alexa Wagner, Gründerin von bleeper.de.

Jeder kann mitmachen: Einfach kostenlos unter http://bleeper.de anmelden und Freunde einladen.

Über bleeper.de
Der führende deutsche Micro-Blogging-Dienst bleeper.de wurde von Alexa Wagner im August 2008 gegründet. Durch bleeper.de kann man sich mit Freunden und Bekannten kurz und knapp austauschen und in Kontakt bleiben. Einfach indem man maximal 140-Zeichen-lange Texte online stellt: Aktuelles, Interessantes oder auch nur "schön zu wissen"-Dinge. Unterstützt durch typische Social-Networking-Funktionen wie z.B. persönliches Profil, Gruppen, Tags (engl. für "Schlagworte") findet man schnell gleichgesinnte und neue Freunde.

Medienkontakt:
Alexa Wagner
Elisabeth-Dane-Str. 11
81829 München
info@bleeper.de
26.04.2010
Zurück zur Übersicht
 
Anzeige