Newsletter

  • Immer informiert über die neusten Trends, Webseiten und Tutorials! Einfach hier für den monatlichen Newsletter anmelden.
  •  Eintragen
  •  Austragen

Login

Umfrage

  • Haben Sie Interesse an Softwaretipps für Webmaster?
  •  
  • ja
  • nein
  •  


Linktipps

Anzeige

 

www.finanzcheck.de

Neuer Videotag für mehr Komfort bei der redaktionellen Arbeit mit Multimedia

Online-Redakteure müssen immer häufiger auch multimedialen Content, vor allem Videos, in Artikel einbauen. Da die Clips meist aus den verschiedensten Quellen kommen, kämpfen Redakteure mit unterschiedlichen Einbettungsszenarien für diverse variable Formate.
Der Embed-Code eines Videos aus Youtube unterscheidet sich von dem eines Clips aus Vimeo oder Sevenload. Und der Einbau einer Filmdatei aus der unternehmenseigenen Mediathek ist in den meisten Fällen noch einmal anders geregelt.

Das hat zur Folge, dass sich ein Redakteur beim Einbetten eines Videos mit einem recht umständlichen Prozedere für viele verschiedene Optionen konfrontiert sieht.

Aus diesem Grund hat das Gentics Solution Center einen neuen Videotag entwickelt, der den Workflow für die Video-Implementierung viel komfortabler gestaltet. Das Implementierungs-Menü ist nunmehr wesentlich schlanker. Möglich macht das ein intelligent aufgebautes Formular anhand von Karteireitern nach dem "so viel wie nötig, so wenig wie möglich"-Prinzip. Quelle, Abmessungen und Formate für Clips sind bereits vorgegebene Optionen und ersparen dem Redakteur mühsame Tipp- und unnötige Copy/Paste-Arbeiten.

Der neue Tag wird in der nächsten Gentics Content.Node Version enthalten sein und steht Testern bereits in Kürze im Gentics Infoportal zum Download zur Verfügung.

Neugierig? Einen ersten Einblick erhalten Interessierte hier:
www.gentics.com/Content.Node/news/product/gentics-video-t...
23.04.2010
Zurück zur Übersicht
 
Anzeige