Newsletter

  • Immer informiert über die neusten Trends, Webseiten und Tutorials! Einfach hier für den monatlichen Newsletter anmelden.
  •  Eintragen
  •  Austragen

Login

Umfrage

  • Haben Sie Interesse an Softwaretipps für Webmaster?
  •  
  • ja
  • nein
  •  


Linktipps

Anzeige

 

www.finanzcheck.de

Sicher am Ball bleiben - das Security Forum zur Fussball WM 2010

Was wir alleine nicht schaffen, das schaffen wir dann zusammen" hieß es in dem Lied von Xavier Naidoo, dass während der Fussball-WM 2006 in Deutschland zur Hymne avancierte. Dieses Jahr wird sich sicherlich ein anderer Song durchsetzen, jedoch könnte der Text vom Mannheimer Musiker Naidoo durchaus das Motto des Security Forums 2010 sein.

In Zürich, Frankfurt, Hannover und München treffen sich die IT-Sicherheitsexperten, um gemeinsam gegen die immer größer werdenden Bedrohungen von Datendiebstählen anzukämpfen. Aus gegebenem Anlass finden die Veranstaltungen in diesem Jahr ausschließlich in Fußballstadien statt und beinhalten an den deutschen Standorten natürlich auch "Public Viewing" von Top-Spielen der Fussball-WM.

In 2010 geht das Security Forum bereits in das sechste Jahr. Längst etablierte sich die Forenreihe des Veranstalters SECUDE zum gefragten Informationsaustausch zwischen Sicherheitsverantwortlichen von Behörden, Organisationen und Unternehmen, Sicherheitsexperten aus Forschung und Wirtschaft, Experten für Wirtschaftsspionage und Top-Entscheidern namhafter Großunternehmen.

Der Kick-Off findet bereits am 20. April im neuen Züricher Stadion Letzigrund statt, gefolgt am 18. Juni 2010 von der Commerzbank-Arena in Frankfurt. Hier kann im Rahmen der Veranstaltung das WM-Vorrundenspiel Deutschland gegen Serbien aus der Business-Lounge, zusammen mit ca. 50.000 Fans im Stadion, in einzigartiger Atmosphäre genossen werden. Am 25. Juni geht es dann in Hannover in der AWD-Arena weiter, hier gibt es mit Portugal gegen Brasilien das Spitzenspiel der Gruppe G. Den Abschluss der Forenreihe bildet am 29. Juni die Veranstaltung in der ehrwürdigen Allianz-Arena in München, gezeigt wird ein noch nicht bestimmtes Achtelfinalspiel, vielleicht ja sogar mit der deutschen Mannschaft.
In den letzten Jahren fanden die Vorträge der Projektleiter Wirtschaftsspionage der Innenministerien immer großen Anklang, da die Berichte einen interessanten Einblick in die neuesten Methoden der Angreifer nahmen. Auch in diesem Jahr wird darauf nicht verzichtet und die Experten werden an allen Standorten zur Verfügung stehen und die neuesten Innovationen der Wirtschaftsspione vorstellen. Immer interessant sind auch die Live-Hacking-Sessions, die in beeindruckender Art und Weise neue Gefahrenquellen aufzeigen.

Natürlich wird das Forum die Teilnehmer nicht mit der Darstellung der Gefahren alleine lassen. In Form von Case-Studys namhafter Unternehmen und Produktpräsentationen werden die Neuerungen im Bereich der IT-Sicherheit gezeigt.

Der genaue Programmablauf sowie das Anmeldeformular der kostenlosen Veranstaltung steht zur Verfügung unter: events.secude.com
19.03.2010
Zurück zur Übersicht
 
Anzeige