Newsletter

  • Immer informiert über die neusten Trends, Webseiten und Tutorials! Einfach hier für den monatlichen Newsletter anmelden.
  •  Eintragen
  •  Austragen

Login

Umfrage

  • Haben Sie Interesse an Softwaretipps für Webmaster?
  •  
  • ja
  • nein
  •  


Linktipps

Anzeige

 

www.finanzcheck.de

OutlookŠ & ExchangeŠ zum Mitnehmen

Bild zur Newsmeldung
Heubach-Lautern, 30.12.2009, Ein wichtiges Standbein der mobilen Datenverarbeitung sind die sog. Pocket-PC´s. Geräte, die es den Anwendern ermöglichen sollten, außerhalb ihres Desktop-Rechners auf beliebige OutlookŠ-Informationen (Kontakte, Termine, E-Mails) zugreifen zu können. Beim Praxistest der diversen Synchronisationsmöglichkeiten (z.B. via BlackberryŠ) stellt man aber schnell fest, dass man als OutlookŠ/ExchangeŠ-Nutzer in punkto Echtzeitzugriff und Datenanbindung schnell im digitalen Abseits steht. Der mobile Zugriff auf die lokale OutlookŠ-Installation ist mit herkömmlichen Programmen gar nicht, via ExchangeŠ Server nur durch aufwendig zu administrierende oder praxisferne Lösungen möglich. OLXMobileAccess macht OutlookŠ und ExchangeŠ-Daten endlich komfortabel mobil verfügbar.

Mobiler Echtzeitzugriff auf lokale Persönliche Ordner, Postfächer und Öffentliche Ordner

OLXMobileAccess schließt die Workflow-Lücke, die andere Software-Lösungen hinterlassen haben und erlaubt den Usern ab sofort einen kostenfreien Direct-PUSH-Service via TCP/IP sowie mobilen Echtzeitzugriff (lesend und schreibend) auf beliebige Daten aus dem lokalen Persönlichen Ordner, Postfach oder Öffentlichen Ordner. Mit OLXMobileAccess besteht die Möglichkeit, aus dem Hotel, der Konferenz, von zu Hause oder aus der Hängematte im Garten auf die OutlookŠ/ExchangeŠ-Daten im Büro oder zu Hause zuzugreifen - und das Ganze im wahrsten Sinne des Wortes 'Just in Time' und somit 'Always-Up-To-Date' - inklusive Echtzeit-Rückübertragung modifizierter/neuer Einträge. Dabei heißt es: Zwei Systeme - ein Setup- und das jetzt auch OutlookŠ/ExchangeŠ 2007 und WindowsŠ Server 2008-Ready. Ob OLXMobileAccess mit dem Persönlichen Ordner oder ExchangeŠ Server-Postfach genutzt werden soll, kann der Nutzer während der Installation bequem auswählen.

Direct-PUSH: Der Weg aus der mobilen Kostenfalle

Die technische Innovation Direct-PUSH von OLXMobileAccess erspart die monatlichen Fixkosten anderer Lösungen. Während für den herkömmlichen PUSH-Service zusätzliche Investitionen über entsprechende Tarife der diversen Mobilfunkanbieter ins Haus stehen, schont OLXMobileAccess den Geldbeutel. Im Zusammenspiel mit der lokalen Installation verursachen die Direct-PUSH-Benachrichtigungen keine Extra-Kosten. Der Nutzer bezahlt nur für die Online-Verbindung via GPRS/UMTS im Rahmen des ohnehin vorhandenen Datentarifs.

Volle Kompatibilität auch mit aktuellster PDA-Generation

OLXMobileAccess ist der Hardware-Generation entwicklungstechnisch immer ein Stück voraus. Bei vielen Mitbewerbern bleibt die Anpassung an veränderte Hardware-Anforderungen lange Zeit unberücksichtigt. Software-Updates kommen spät oder - im schlimmsten Fall - überhaupt nicht: Die Folge: Vor Jahren erworbene Software kann auf aktuellen Geräten nicht mehr eingesetzt werden, die Funktionalitäten sind nur noch eingeschränkt verfügbar. Diese Inkompatibilitäten muss der Käufer mit OLXMobileAccess nicht fürchten. Darum lassen sich die aktuellsten Versionen von OLXMobileAccess auch problemlos z.B. mit WindowsMobileŠ 6 und ActiveSyncŠ 4 einsetzen.

Mobiles E-Mail-Handling der komfortablen Art

Look `n`Feel von OLXMobileAccess ist ganz auf die praxisorientierten Anforderungen von Privatanwendern bzw. Usern in kleinen und mittelständischen Unternehmen ausgerichtet. Mit OLXMobileAccess kann der Nutzer auch mobil auf seine Mails zugreifen - indem er diese weiterleitet oder beantwortet. Ein besonderes Feature: Mit OLXMobileAccess Personal (der OLXMobileAccess-Version für den lokalen Persönlichen Ordner) besteht die Möglichkeit, Mails aus in Outlook eingerichteten POP3- oder IMAP-E-Mail-Konten im gewünschten Intervall auch mobil -via Direct-PUSH - zugestellt zu bekommen. Und das auch bei geschlossenem OutlookŠ!

Effektive Profilverwaltung

OLXMobileAccess ist nicht nur auf einen Anwender begrenzt. Mit diesem AddOn kann der Nutzer über das mobile Gerät beliebig viele OutlookŠ-Profile/ExchangeŠ-Postfächer einrichten und verwalten. In den Optionen der Installation auf dem mobilen Gerät lässt sich das User-Profil - ähnlich der Benutzerverwaltung in Windows XPŠ oder Windows VistaŠ - komfortabel und blitzschnell wechseln. So können verschiedene Mitarbeiter ein- und dasselbe Gerät mit OLXMobileAccess nutzen, ohne sich in zusätzliche Kosten für weitere Hardware stürzen zu müssen - mit profilseitigen, individuellen Verbindungseinstellungen.

Kontaktmanagement mit direkter OutlookŠ/ExchangeŠ-Anbindung

Der Außendienstmitarbeiter braucht dringend die Handynummer eines Kollegen aus den OutlookŠ-/ExchangeŠ-Kontakten? OLXMobileAccess macht's möglich! Das bedeutet für den User: Keine zusätzliche Pflege eines externen Adressbuches. So hat der Nutzer auch unterwegs immer mobilen Zugriff auf die lokalen Kontaktinformationen oder die des Unternehmens. Ist der Anwender kurz vor einer Besprechung mit einem wichtigen Kunden, hat aber die neue Durchwahl des Vertriebsleiters nicht parat? Mit OLXMobileAccess ermittelt er den gewünschten Kontakt nicht nur blitzschnell, sondern ist jederzeit in der Lage, sich auch mobil mit diesem per E-Mail, Telefon oder SMS direkt in Verbindung zu setzen.

Automatischer Telefonnummern-Detektor via Direct-CALL

Keine unbekannte Situation für viele Kunden: Man ist beruflich z.B. im Firmenwagen unterwegs und sowieso schon unter Zeitdruck- denn der nächste Kundentermin wartet schon. Ausgerechnet jetzt trifft eine Nachricht per Direct-PUSH ein: Zur Vorbereitung auf das Meeting soll noch schnell Kontakt zum Vertriebsleiter aufgenommen werden. Aber wie die in der E-Mail, Aufgabe oder dem Termin hinterlegte Telefonnummer anrufen - ohne die Hände vom Steuer zu nehmen? Dem Außendienst-Mitarbeiter blieb bisher nichts anderes übrig, als die Fahrt zu unterbrechen, den Wagen abseits der Strasse zu parken und sich die Telefonnummer zu notieren, um dann per PDA anwählen zu können. Mit Direct-CALL, dem brandneuen OLXMobileAccess-Feature, gehört dieses umständliche und zeitraubende Prozedere der Vergangenheit an. Das praxisorientierte Funktions-Highlight erkennt per Direct-CALL- Telefonnummern aus mobil empfangenen Nachrichten, Aufgaben, Notizen, Journaleinträgen oder Terminen automatisch und wählt diese durch einfachen Klick auf das Telefonsymbol an.

Neu: GPS-Lokalisierung per Google Maps

Als Leiter z.B. einer Außendienst-Abteilung ist es wünschenswert zu wissen, wo sich diese Mitarbeiter gerade befinden bzw. welche Wege zurückgelegt wurden. OLXMobileAccess präsentiert alle Mitarbeiter im wahrsten Sinne des Wortes auf einen Blick und verrät Ihnen Standorte und Wegstrecken auf einer übersichtlichen, virtuellen Landkarte.



Lizenzen nach Maß

Die Lizenzgebühren für die Verwendung von OLXMobileAccess Personal und OLXMobileAccess Agent richten sich nach den angemeldeten Anwendern. Der Lizenzpreis ist gestaffelt und ermäßigt sich abhängig vom Lizenzvolumen. Für jeden angemeldeten Anwender muss eine Lizenz erworben werden. Die Kosten für 5 User belaufen sich auf 446Euro (OLXMobileAccess Personal) und 521Euro (OLXMobileAccess Agent). Eine 30-Tage-Testversion (24,82 MB) steht im Internet zum kostenlosen Download bereit. (6614 Zeichen, zum kostenlosen Abdruck freigegeben)

Homepage: www.gangl.de
Produktseite OLXMobileAccessPersonal (für Persönlichen Ordner): www.gangl.de/...
Produktseite OLXMobileAccessAgent (für Exchange-Postfach/Öffentlichen Ordner):
www.gangl.de/...

Informationen zum Anbieter
Gangl Dienstleistungen
Nelkenstr.16
73540 Heubach-Lautern
Tel.: 07173 929053
Fax: 07173 929055
E-Mail: info@gangl.de

Gerne vermitteln wir Ihnen ein Interview oder versorgen Sie mit weiterführenden Informationen. Gerne schicken wir Ihnen von OLXMobileAccess ein kostenloses Rezensionsexemplar zu. Die Testversion dürfen Sie ohne Rückfrage auf eine Heft-CD oder -DVD übernehmen.

Wir freuen uns sehr, wenn Sie uns über Veröffentlichungen auf dem Laufenden halten. Bei Online-Texten reicht uns ein Link, ansonsten freuen wir uns über ein Belegexemplar, einen Scan, ein PDF oder über einen Sendungsmitschnitt.
01.01.2010
Zurück zur Übersicht
 
Anzeige