Newsletter

  • Immer informiert über die neusten Trends, Webseiten und Tutorials! Einfach hier für den monatlichen Newsletter anmelden.
  •  Eintragen
  •  Austragen

Login

Umfrage

  • Haben Sie Interesse an Softwaretipps für Webmaster?
  •  
  • ja
  • nein
  •  


Linktipps

Anzeige

 

www.finanzcheck.de

Unicum Marketing GmbH sichert sich ambient-media.de

Bochum. Einen Vorteil im Wettbewerb um Ambient-interessierte Kunden konnte sich jetzt die Bochumer Unicum Marketing GmbH sichern. Mit der Seite ambient-media.de avanciert sie zur Top-Adresse für Unternehmen, die Umfeld-Werbung in allen Facetten betreiben wollen.

Längst ist erfolgreiche Werbung mehr, als dass süße Girls den neuen Softdrink auf der Mattscheibe beträllern. Frei nach dem Motto "Mittendrin statt nur Zuhause" fragen Unternehmen immer häufiger Werbung, Aktionen und Events für ihre Produkte im Ambient-Media-Bereich nach - also mitten im Geschehen, in dem sich die Zielgruppe aufhält. Bereits 2007 flossen laut MindSet bereits 1/3 der Etats in den Ambient- und Out-of-Home-Bereich. Mit gutem Grund: Denn mehr als 456 Minuten verbringt der durchschnittliche Deutsche täglich außer Haus: In Bus oder Bahn, im Auto, zu Fuß und auf der Arbeit, in der Uni oder Schule, beim Einkauf oder beim Freizeitspaß.
Überall dort, wo nicht "Zuhause" ist, bietet Ambient-Media Markenbotschaften an, die durch unkonventionelle Ideen zünden. Besonders beliebt sind die neuen Werbeimpulse vor allem in der Zielgruppe der 14-49-Jährigen.

Mit der Übernahme von www.ambient-media.de will die Agentur Anlaufstelle für Kunden werden, die in Sachen Ambient Media eine ebenso unabhängige wie umfassende Beratung suchen. "Die Auswahl effektiver Kommunikationsinstrumente und die Entwicklung kreativer Ideen steht bei unserer Beratung ganz klar im Vordergrund", so Marcel Rüffin, Mitglied der Geschäftsführung bei der Unicum Marketing GmbH. Für die qualifizierte Beratung hat die Agentur ein Team um die Spezialistin Yvonne Schmitt aufgebaut, die auf mehr als acht Jahre Erfahrung in der Ambient Mediaplanung zurück blicken kann. "Wir wissen, dass Ambient-Media eine sehr starke Ergänzung oder sogar Alternative zu klassischen Werbeformen darstellt und eine große Zukunft hat. Um crossmedial über alle Kanäle agieren zu können, ist die Ambient-Kompetenz ein bedeutender Baustein", so Rüffin.
16.09.2009
Zurück zur Übersicht
 
Anzeige