Newsletter

  • Immer informiert über die neusten Trends, Webseiten und Tutorials! Einfach hier für den monatlichen Newsletter anmelden.
  •  Eintragen
  •  Austragen

Login

Umfrage

  • Haben Sie Interesse an Softwaretipps für Webmaster?
  •  
  • ja
  • nein
  •  


Linktipps

Anzeige

 

www.finanzcheck.de

Interaktive Pläne für das Städtemarketing

Bild zur Newsmeldung
Interaktive Stadtpläne auf interactiveplan.de ganz einfach selbst erstellen

Städte und Gemeinden präsentieren sich auf ihren Webseiten in der Regel entweder mit einfachen Stadtplänen oder sie verzichten ganz darauf. Gleichzeitig spielt für Touristen der Webauftritt der Städte eine immer größere Rolle, wenn sie sich vor einem Besuch über die Lage von Sehenswürdigkeiten oder bestimmten Geschäften informieren möchten. Die Berliner 1000hands AG bietet auf interactiveplan.de mit interaktiven Stadtplänen jetzt eine innovative Art der Darstellung an.

Der interaktive Plan zeichnet sich durch die Kombination von Bild-, Text- und Planinformationen aus und macht eine Stadt für den Interessenten am Bildschirm "erlebbar". Der Betrachter sieht zunächst den Plan des betreffenden Stadtteils, der aber durch frei definierbare Bildpunkte enorm an Anschaulichkeit und Informativität gewinnt. Fährt man mit dem Mauszeiger über einen solchen Bildpunkt, erscheint sofort ein dazu passendes Foto mit Informationstext. Der Betrachter kann auf diese Art die Gegend und ihre Sehenswürdigkeiten virtuell besichtigen. Ein interaktiver Stadtplan bietet somit verglichen mit einer "klassischen" Webseite einem Interessenten ganz andere Möglichkeiten, wenn er sich über die Lage von Geschäften oder Touristenattraktionen informieren möchte.

Click here to find out more!

Nutzer des Portals interactiveplan.de können die interaktiven Pläne anhand eines einfach zu bedienenden Onlinetools in wenigen Schritten selbst erstellen. Der Nutzer lädt als Vorlage einen Plan und die passenden Objektfotos hoch. Anschließend setzt er innerhalb des Planes Bildpunkte, die mit den entsprechenden Fotos und Texten verbunden werden.

Als Ergebnis erhält der Nutzer automatisch einen Link, den er für die eigene Website oder in anderen Portalen einbinden kann.
14.09.2009
Zurück zur Übersicht
 
Anzeige