Newsletter

  • Immer informiert über die neusten Trends, Webseiten und Tutorials! Einfach hier für den monatlichen Newsletter anmelden.
  •  Eintragen
  •  Austragen

Login

Umfrage

  • Haben Sie Interesse an Softwaretipps für Webmaster?
  •  
  • ja
  • nein
  •  


Linktipps

Anzeige

 

www.finanzcheck.de
» Startseite » PHP und MySQL Tutorials

include(); in Variable umleiten

Manchmal muss man den Inhalt einer Datei in einer Variable speichern, nur die Datei soll vorher ausgeführt werden, z.B. weil darin PHP Code enthalten ist der vorher ausgeführt werden soll.

Wenn man die Datei nur per fread einlesen würde, würde der PHP Code nicht ausgeführt.

Es gibt aber eine elegante Methode dies mit dem sog. Output Buffering zu beheben.

Erstellen sie einfach eine neue PHP Datei in der folgendes steht:

  1.  <?php
  2.  ob_start()//startet Buffer
  3.  include("datei.php")//datei.php ist jetzt im Buffer
  4.  $var=ob_get_contents()//Buffer wird in $var geschrieben
  5.  ob_end_clean()//
  6.  echo $var//$var wird weiter verwendet
  7.  ?>


So befindet sich jetzt in $var der bereits ausgeführte Inhalt von datei.php.

Fragen? Probleme? Keine Antworten? Hilfe finden Sie im Webmaster Forum!

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:
Reguläre Ausdrücke
Alternative Syntax für Kontroll-Strukturen
Unterschiedlicher Footer auf verschiedenen Seiten
String nach Wortende trennen
Was ist PHP?


 
Anzeige