Newsletter

  • Immer informiert über die neusten Trends, Webseiten und Tutorials! Einfach hier für den monatlichen Newsletter anmelden.
  •  Eintragen
  •  Austragen

Login

Umfrage

  • Haben Sie Interesse an Softwaretipps für Webmaster?
  •  
  • ja
  • nein
  •  


Linktipps

 

www.finanzcheck.de
» Startseite » PHP und MySQL Tutorials

fsockopen() mit .htaccess Anmeldung

Die Funktion fsockopen() auf eine mit .htaccess geschützte Seite anwenden.

Mit dieser kleinen Erweiterung der fsockopen Funktion von PHP kann man sich auch bei einer mit .htaccess geschützten Seite einloggen.

  1.  <?php
  2.  $host = "domain.tld"; // Dein Host, z.B. admin.server.de oder geheim.de
  3.  $uri  = "/geheim/index.html"; // Die URI, auf die dann zugegriffen werden soll
  4.  $usr  = "test"; // Benutzername vom .htaccess
  5.  $pwd  = "testpwd"; // Passwort vom .htaccess
  6.  header("Content-type: text/html");
  7.  $sock = fsockopen($host, 80, $errno, $errstr, 5); // 80 = Port, 5 = Timeout
  8.  fputs($sock, "GET ".$uri." HTTP/1.1\r\n");
  9.  fputs($sock, "Host: ".$host."\r\n");
  10.  fputs($sock, "Authorization: Basic ".base64_encode($usr.":".$pwd)."\r\n");
  11.  fputs($sock, "Connection: close\r\n\r\n");
  12.  while(!feof($sock))
  13.  echo fgets($sock, 4096); // Antwort lesen
  14.  fclose($sock);
  15.  ?>


Dabei wird die Passwortabfrage beim Aufruf automatisch mit den oben angegebene Daten gefüttert, so kann man z.B. auch auf passwortgeschützte Seiten mit PHP zugreifen.

Fragen? Probleme? Keine Antworten? Hilfe finden Sie im Webmaster Forum!

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:
Reguläre Ausdrücke
Alternative Syntax für Kontroll-Strukturen
Unterschiedlicher Footer auf verschiedenen Seiten
String nach Wortende trennen
Was ist PHP?