Newsletter

  • Immer informiert über die neusten Trends, Webseiten und Tutorials! Einfach hier für den monatlichen Newsletter anmelden.
  •  Eintragen
  •  Austragen

Login

Umfrage

  • Haben Sie Interesse an Softwaretipps für Webmaster?
  •  
  • ja
  • nein
  •  


Linktipps

Anzeige

 

www.finanzcheck.de
» Startseite » PHP und MySQL Tutorials

Was sind eigentlich reg. Ausdrücke?

Reguläre Ausdrücke sind Suchmuster, die sich auf Strings anwenden lassen und für die entscheidbar ist, ob sie auf den String passen (match) oder nicht passen. So paßt das Suchmuster ei auf den String Weichei, weil darin die Zeichenfolge ei enthalten ist, aber nicht auf den String Warmduscher. Wendet man ein Suchmuster auf eine Menge von Strings an, dann bekommt man zwei Teilmengen, nämlich die Menge aller Strings, auf die das Muster paßt und die Menge aller Strings, auf die das Muster nicht paßt. Meistens interessiert man sich für eine der beiden Teilmengen ("Finde alle Namen, die mit einem einem A beginnen.", "Finde alle Zeichen, die nicht rechts von einem Kommentarzeichen stehen.")

Reguläre Ausdrücke werden meistens durch einen endlichen Automaten realisiert. Die Informatik kennt Verfahren, mit denen man automatisch einen Automaten generieren kann, der für ein bestimmtes Suchmuster entscheidet, ob es auf einen String paßt oder nicht. Auch die regulären Ausdrücke in PHP funktionieren so: Bei der ersten Benutzung eines regulären Ausdruckes wird ein solcher Automat intern generiert (das Muster wird "compiliert") und dann angewendet. Bei späteren Benutzungen desselben Suchmusters kann dieser Automat dann unter Umständen wieder verwendet werden, was deutlich schneller ist.

Einige Suchmuster und Bedingungen sind zu komplex, als dass man sie mit Hilfe von regulären Ausdrücken und Automaten formulieren kann. Typische Beispiele dafür sind Dinge, die Abzählungen erforderlich machen ("Finde alle Worte, die aus genausovielen b's bestehen, wie sie a's enthalten") und Dinge, die Vorbedingungen notwendig machen ("Finde alle Worte print, aber nur, wenn sie nicht in Anführungszeichen stehen oder Bestandteil eines Kommentares sind."). In diesem Fällen braucht man leistungsfähigere Konzepte und Werkzeuge, kontextfreie oder kontextsensitive Grammatiken und dazu passende Parser.

In der Praxis verwendet man reguläre Ausdrücke, um zu entscheiden, ob ein String bestimmten formalen Kritierien genügt ("Akzeptiere den Formularwert nur dann, wenn er ausschließlichlich Ziffern enthält.") oder um bestimmte Teilstücke aus Strings herauszuschneiden ("Liefere mit den Text zwischen dem begin und end aus dem gegebenen String.").



Fragen? Probleme? Keine Antworten? Hilfe finden Sie im Webmaster Forum!

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:
Alternative Syntax für Kontroll-Strukturen
Unterschiedlicher Footer auf verschiedenen Seiten
String nach Wortende trennen
Was ist PHP?


 
Anzeige