Newsletter

  • Immer informiert über die neusten Trends, Webseiten und Tutorials! Einfach hier für den monatlichen Newsletter anmelden.
  •  Eintragen
  •  Austragen

Login

Umfrage

  • Haben Sie Interesse an Softwaretipps für Webmaster?
  •  
  • ja
  • nein
  •  


Linktipps

Anzeige

 

www.finanzcheck.de
» Startseite » Design und Grafik - Tutorials

Photoshop: Wasser Effekt

Hier wird erklärt wie man mit Photoshop einen Wasser-Effekt hinbekommt. Der Wassereffekt ist eine schöner Effekt, der eigentlich auch gar nicht so schwer ist.

1. Schritt: Erstellen sie ein neues Bild, indem sie auf "Datei" und dann auf "Neu" klicken. Wählen sie die entsprechende Bildgröße aus. Im Beispiel habe ich die Größe 200x200 Pixel genommen.


2. Schritt: Stellen sie die Grundfarben Schwarz und Weiß ein, indem sie "D" drücken. Danach klicken sie von "Filter", "Rendering Filter" auf "Wolken".


3. Schritt: Gehen sie nun von "Filter", "Weichzeichnungsfilter" zu "Radialer Weichzeichner" und geben sie dort folgende Werte ein: Stärke = 40, Methode = Kreisförmig, Qualität = Sehr gut. Benutzen sie anschließend noch den radialen Weichzeichner mit der Stärke 2,0.


4. Schritt: Nun benutzen sie den folgenden Filter: "Filter", "Zeichenfilter" zu Bas-Relief mit den Werten: Details = 14, Glättung = 3.


5. Schritt: Nun müssen sie noch einen Filter anwenden, und zwar: von "Filter", "Zeichenfilter" zu Chrom, mit den Werten: Details = 3, Glättung = 2.


6. Schritt: Nun ist der Effekt fast fertig. Nur noch die Farbe fehlt, dazu gehen sie von "Bild", "Einstellen" zu "Farbton/Sättigung" und machen dort ein Häkchen vor "kolorieren". Nun können sie nach Lust und Laune färben, in meinem Beispiel habe ich folgende Werte genommen: Farbton = 211, Sättigung = 100, Lab-Helligkeit = 0.


Fragen? Probleme? Keine Antworten? Hilfe finden Sie im Webmaster Forum!

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:
Videotutorial: Runder Rahmen (für Orbs usw. geeignet) mit Photoshop
Webdesign: Weniger ist mehr
Webdesign: häufige Fehler
Videotutorial: Objekte mit Photoshop umfärben
Webdesign: Userfreundliches Design


 
Anzeige