Newsletter

  • Immer informiert über die neusten Trends, Webseiten und Tutorials! Einfach hier für den monatlichen Newsletter anmelden.
  •  Eintragen
  •  Austragen

Login

Umfrage

  • Haben Sie Interesse an Softwaretipps für Webmaster?
  •  
  • ja
  • nein
  •  


Linktipps

Anzeige

 

www.finanzcheck.de
» Startseite » HTML, CSS und JavaScript Tutorials

Dienste des Internets

Hier erfahrt ihr etwas über die Dinste des WWW (FTP, EMail, etc.).

E-Mail

E-Mail ist der meist genutzte Dienst des Internets. E-Mail erlaubt die persönliche Übermittlung von Nachrichten und Dateien von einem Sender an einen Empfänger. Sender und Empfänger brauchen dazu eine persönliche email-Adresse. In der Form: "email-alias@domain.tld". E-Mail verdrängt nach und nach die herkömmliche Briefpost. Die Vorteile gegenüber der Briefpost sind:

  • E-mails brauchen nur wenige Sekunden bis zum Ziel, egal wo auf der Welt.
  • E-mails sind viel günstiger als Briefe sie kosten nur die Onlinegebühr, also nur wenige Cent.
  • Per E-Mail kann man Daten verschicken.
  • Nachrichten sind dank moderner Programme schnell wieder findbar.
  • Man kann seine e-mails immer dann abholen, wenn man Zeit dazu hat, nicht wenn sie gerade ankommen.


Das E-Mail System hat aber noch einige Probleme wie die Sicherheit vor fremden Zugriff, eine e-mail ist so geheim wie eine Ansichtskarte. Es gibt zwar schon Verschlüssellungverfahren, die jedoch zu kompliziert und zu wenig verbreitet sind.

Telnet und SSH

Telnet ist dafür da auf einem entfernten Rechner im Internet zu arbeiten als säße man direkt davor. Um sich auf einem Rechner einzuloggen brauch man einen Username und ein Passwort. Telnet ist vor allem für Unix-Systeme gedacht, es gibt mittlerweile allerdings schon Telnet-Clients für Windows und Macintosh.
SSH ist eine neue Version von Telnet. Sie benutzt ein neues Protokoll, dass die Daten auf dem Weg vom Server zum Client verschlüsselt, diese Funktion ist sehr wichtig, da die Daten viele andere Server auf Weg passieren.

File Transfer Protocol (FTP)

FTP ist ein Dienst der speziell dazu dient sich auf einem bestimmten Server-Rechner im Internet einzuwählen und von dort Dateien auf den eigenen Rechner zu übertragen (Download) oder eigene Dateien an den Server-Rechner zu übertragen (Upload).
Es gibt zwei Version von FTP, das anonyme FTP und das "normale" FTP.
Beim "normale" FTP brauch man für die Einwahl auf den Rechner einen Username und Passwort. Das "normale" FTP wird oft für den Upload von Websites benutzt.
Bei anonymen FTP brauch man keine Serverberechtigung, in der Regel kann man dort auch nur Dateien auf den eigenen Rechner übertragen, nicht umgekehrt.
Um diesen Dienst zu Nutzen brauch man eine Software. Der Internet Explorer z.B. kann auch als FTP-Client benutzt werden. Wer allerdings viel mit FTP, insbesondere Uploads, zu tun hat sollte sich ein professionelles Tool zulegen wie u.a. WS_FTP, FlashFXP oder Cute FTP.

Chat (IRC)

Das chatten ist wohl mittlerweile zu einer der beliebtesten Dienste des Internets geworden. Um an diesem Dienst teilzunehmen brauch man eine bestimmte Software (z.B. ICQ oder MSN Messenger) und mindestens einen anderen Teilnehmer der zur gleichen Zeit online ist.

Newsgroups (News)

Eine Newsgroup ist vergleichbar mit einem Forum in World Wide Web oder einfach einem schwarzen Brett. Von diesen Newsgroups gibt es ziegtausende wobei fast alle ein unterschiedliches Thema behandelt, sodass man zu jedem möglichen Thema mittlerweile eine Newsgroup findet. Newsgroups haben Adressen wie: "de.comp.lang.javascript". Um an einer Newsgroup teilzunehmen brauch man einen Newsreader. Die aktuellen Browser haben alle einen integrierten Newsreader.

World Wide Web (WWW)

Das World Wide Web ist mit ca. 10 Jahren der jüngste Dienst des Internets. Er ermöglicht es auch unerfahrenen Anwendern sich im großen Informationsangebot zu bewegen, da man nur auf Hyperlinks klicken muss um auf eine andere Seite zu kommen und sich nicht mit Servernamen oder Dateien auseinandersetzen muss. Der Boom des World Wide Webs und damit dem Internet ist hauptsächlich der Auszeichnungssprache des Webs HTML zu verdanken.

Fragen? Probleme? Keine Antworten? Hilfe finden Sie im Webmaster Forum!

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:
XHTML - HTML allgemein
XHTML - Textauszeichnungen
monatlich wechselnder Link mit JavaScript
Übersichlichere Formulare
XHTML - Grafiken


 
Anzeige